Arbeit ist die beste Form der Integration

Netzwerk für Berliner Unternehmen bietet Unterstützung bei der Beschäftigung von Geflüchteten
FORUM Berufsbildung Logo 2016 (lifePR) (Berlin, ) Die Integration von Geflüchteten stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Vor allem auf dem Arbeitsmarkt wird dies deutlich:

In vielen klein- und mittelständischen Unternehmen ist das Interesse zwar groß, aber es fehlt Kapazitäten und Kompetenzen. Soziale und kulturelle Spannungen durch die notdürftige Unterbringung, bürokratische Hürden und lange Wartezeiten erschweren den Prozess und dämpfen die Motivation auf beiden Seiten.

In Zusammenarbeit mit Akteuren der Flüchtlingshilfe hat das Bildungsinstitut FORUM Berufsbildung deshalb das Berliner Netzwerk „Chancen gemeinsam nutzen“ gegründet, das die Integration von Geflüchteten in den deutschen Arbeitsmarkt zum Ziel hat.

Dabei geht es nicht nur um Sprachvermittlung und Qualifizierungsangebote, sondern auch um die Begleitung durch den schwer zu durchschauenden Bürokratie-Dschungel und die Vermittlung der Geflüchteten in passende Unternehmen.

In kostenlosen Seminaren, Beratungen in Konfliktsituationen und regelmäßigen Treffen zum Erfahrungsaustausch erhalten Unternehmensvertreter außerdem weitere Unterstützung im Integrationsprozess. Rund 50 Unternehmen haben sich diesem Netzwerk bereits angeschlossen.

Die Mitgliedschaft im Netzwerk ist kostenfrei und richtet sich vor allem an klein- und mittelständische Unternehmen in Berlin und der Region.
Weitere Informationen zum Netzwerk erhalten interessierte Unternehmen bei Judith Rannenberg, Referentin für Arbeitsmarktintegration unter 030 / 259 008 -0 oder judith.rannenberg@forum-berufsbildung.de sowie unter
www.forum-berufsbildung.de/netzwerk

Kontakt

FORUM Berufsbildung
Charlottenstr. 2
D-10969 Berlin

Bilder

Social Media