Kostenloses AGR-MAGAZIN „Rückenschmerzen vermeiden!“

Neuauflage des Ratgebers
Ab sofort ist das AGR-MAGAZIN kostenlos erhältlich. (lifePR) (Selsingen, ) Hilfe zur Selbsthilfe – Seit 1995 klärt die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. unter diesem Motto über das Volksleiden Rückenschmerzen auf. Das AGR-MAGAZIN ist dabei ein wichtiges Sprachrohr, mit dem die AGR ein höheres Bewusstsein für die Bedeutung von Rückenschmerzen schaffen und dabei helfen will, Beschwerden im Alltag zu vermeiden und zu reduzieren. Das Magazin liefert bereits in der 28. Auflage wertvolle Tipps und Hilfestellungen für einen rückenfreundlichen Alltag und ist ab sofort kostenfrei in rund 7.700 Arztpraxen, Therapiezentren und direkt bei AGR erhältlich.

So gestalten Sie Ihren Alltag rückenfreundlich

Ein rückengerechtes Umfeld trägt nicht nur zu einer besseren Gesundheit bei, es steigert auch erheblich unsere Lebensqualität und bildet aus diesem Grund den Schwerpunkt dieses Magazins. Der Leser wird durch die verschiedenen Themenbereiche des Alltags geführt und erhält so praktisches Hintergrundwissen, wie sich ein rückengerechtes Umfeld in das alltägliche Leben integrieren lässt. Nachdem die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen geklärt werden, geht es um sinnvolle Konzepte zur Vorbeugung und Therapie der Beschwerden. Dabei spielt die Bewegung eine wesentliche Rolle. Aber auch rückenfreundliche Alltagsgegenstände haben bei der Bewältigung des Alltags eine enorme Bedeutung. Ob im Büro, im Auto oder im Urlaub, im Garten, beim Sport oder beim Kauf von Möbeln oder Schuhen – in diesen und vielen weiteren Bereichen zeichnet die AGR besonders rückenfreundliche Alltagsgegenstände mit dem unabhängigen AGR-Gütesiegel aus. Das Kapitel „Geprüft & empfohlen“ stellt diese vor und bietet eine Übersicht aller zertifizierten Produkte.

Stark für einen gesunden Kinderrücken
Auch Kinder sind zunehmend höheren Belastungen ausgesetzt und leiden aufgrund von Bewegungsmangel sowie falschen Alltagsgegenständen vermehrt an Rückenbeschwerden. Um dem entgegenzuwirken, hat die AGR das Projekt „Aktion Gesunder Kinderrücken“ ins Leben gerufen und beschreibt damit, wie ein rückengerechter Alltag für ein Kind aussehen und sich so am besten gestalten lassen kann.

Schlafen Sie sich gesund!

Ob jung oder alt – Ein erholsamer Schlaf ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden unerlässlich. Denn nur wer ausgeruht in den Tag startet, kann die volle Leistung abrufen. Gleiches gilt für unseren Rücken, weshalb im Kapitel „Hatten Sie eine geruhsame Nacht?“ von der Matratze bis zur Unterfederung alles rund um einen rückengerechten und gesunden Schlaf vorgestellt wird.

Bleiben Sie in Bewegung

Bewegung hat einen direkten Einfluss auf die Rückengesundheit und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zu unserem Wohlbefinden. Im Kapitel „Altern, Leistungsfähigkeit, körperliche Aktivität“ erfahren Betroffene, wie der Rücken bis ins hohe Alter belastbar bleibt.

Und zum Schluss: Experten und Adressen auf einen Blick

Auch in der 28. Auflage des AGR-MAGAZINs beschreiben ausgewählte Experten, wie sich bestimmte Alltagssituationen und Problematiken sinnvoll meistern lassen. Im Kapitel „Service der AGR“ gibt es eine Übersicht hilfreicher Informationsmaterialien. Zudem ermöglicht ein zusammenfassendes Verzeichnis geschulter und zertifizierter Händler einen schnellen Überblick, wo AGR-geprüfte Produkte erhältlich sind und qualifizierte Beratung im Vordergrund steht. Reisenden wird im Kapitel „Urlaub für den Rücken“ ein umfangreiches Angebot an zertifizierten Hotels präsentiert, damit der Rücken nicht unter durchgelegenen Hotelbetten leiden muss.

Der neue Patientenratgeber AGR-MAGAZIN steht ab sofort zum kostenlosen Download oder zur Bestellung unter www.agr-ev.de/patientenmedien bereit und kann auch per E-Mail an info@agr-ev.de oder telefonisch unter 04284/92 69 990 zur Zusendung auf dem Postweg bestellt werden.

KURZ & BÜNDIG

Die neue Ausgabe des beliebten und kostenfreien AGR-MAGAZINs ist erschienen. In der neuen Ausgabe „Rückenschmerzen vermeiden“ geht es um die Gestaltung eines rückengerechten Umfeldes. Die AGR erklärt, welche wesentliche Bedeutung die Bewegung dabei spielt und zieht dabei wieder zahlreiche Experten aus verschiedenen Fachbereichen zu Rate – damit auch Sie ihren persönlichen Alltag rückenfreundlich gestalten können! Das AGR-MAGAZIN kann unter www.agr-ev.de/patientenmedien oder 04284/92 69 990 abgerufen bzw. bestellt werden.
 

Kontakt

Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.
Postfach 103
D-27443 Selsingen
Tanja Cordes
Presse & Projekte
Detlef Detjen
Direktorium

Bilder

Social Media