Dr. Elke Wietoska zur Honorarprofessorin für Transport Law bestellt

Rektorin Luckey: "Hochschule Bremen wird ihre Führungsrolle als Think Tank für die maritime Wirtschaft weiter ausbauen"
Dr. Elke Wietoska (lifePR) (Bremen, ) Dr. Elke Wietoska, Bremer Fachanwältin für Seehandels- und Transportrecht, wurde zum Wintersemester 2016/2017 zur Honorarprofessorin der Hochschule Bremen, Fachrichtung Nautik und Seeverkehr, für „Transport Law“ bestellt. Am 11. Oktober hielt sie in der HSB ihre Antrittsvorlesung, die sie unter das Thema stellte: „Blue Growth - Blaues Wachstum - Einführung, Chancen und ausgewählte Rechtsprobleme“. Anschließend nahm sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Bestellungsurkunde aus den Händen von Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey entgegen.

„Frau Wietoska ist im Bereich des Seehandels- und Transportrechtes als ausgewiesene Expertin anerkannt und geschätzt“, erklärt dazu Prof. Dr. Karin Luckey. „Der HSB ist sie bereits seit Jahren durch Lehraufträge in den Internationalen Studiengängen Shipping and Chartering und Ship Management (Nautik) sowie im englischsprachigen Studiengang International Master of Business Administration verbunden. Wir freuen uns, dass Dr. Elke Wietoska mit ihrer internationalen Kompetenz und ihrem Engagement die Bedeutung unserer maritimen Studienangebote und unseres interdisziplinären Forschungsclusters ‚Blue Sciences‘ weiter stärkt.“

„Die HSB ist international führend, die verschiedenen Handlungsfelder der EU-Strategie ‚Blue Growth‘ in Studium und Lehre, angewandter Forschung und Wissens- und Technologietransfer zu bündeln und als Kompetenzzentrum zu profilieren“, erläutert Karin Luckey die strategische Positionierung ihrer Hochschule. „Die HSB ist in entsprechende nationale und internationale Netzwerke eingebunden. Eines dieser Netzwerke auf nationaler Ebene ist der Forschungsverbund Maritimes Recht, der in der Metropolregion Bremen-Oldenburg einschlägige Kompetenzen in Wissenschaft und Praxis zusammenführt und in dem Dr. Elke Wietoska aktiv mitarbeiten wird. So wird die HSB ihre Führungsrolle als Think Tank für die maritime Wirtschaft weiter ausbauen.“

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Prof. Dr. Thomas Pawlik
Hochschule Bremen
Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr

Bilder

Social Media