TÜV SÜD ist Goldsponsor der PROsecurity

8. und 9. November 2016
(lifePR) (München, ) TÜV SÜD unterstützt als Goldsponsor die PROsecurITY-Expo, die am 8. und 9. November 2016 in Fürstenfeldbruck stattfindet. Die Kombination aus IT-Sicherheitsmesse und Kongress bietet Informationen und Lösungen für IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit und Kommunikation. Im Mittelpunkt stehen sichere und machbare IT-Lösungen für Unternehmen, die ihre Prozesse sicher und zukunftssicher gestalten wollen.

Mit der Unterstützung der PROsecurITY unterstreicht TÜV SÜD das eigene Engagement bei Industrie-4.0-Themen und bei der digitalen Transformation. Der internationale Dienstleister bietet umfangreiche Dienstleistungen zur Zuverlässigkeit und Interoperabilität von vernetzten Systemen, zur Funktionalen Sicherheit, zur Sicherheit von Enterprise IT und Operational Technology sowie zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern an.

Die Experten von TÜV SÜD sind auch im Forum Blau des PROsecurITY-Expo Informationstechnologie-Kongresses vertreten. Am 8. November 2016 hält Dr. Armin Pfoh, Chief Technologist Digital Service von TÜV SÜD, eine Keynote über „Trust & Industry 4.0 – The attackers can be everywhere“ und am 9. November 2016 befasst sich Dr.-Ing. Kai Wollenweber, Senior Expert Functional Safety & Industrial IT Security bei TÜV SÜD, mit „IEC 62443 – Der Cyber Security Standard im industriellen Umfeld“.

Weitere Informationen zum Programm der PROsecurITY und zur Anmeldung gibt es unter www.PROsecurITY.de, weitere Informationen zu den Leistungen von TÜV SÜD in diesem Bereich gibt es unter www.tuev-sued.de/digital-service.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Dr. Thomas Oberst
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Social Media