20. Oktober: Deutsch-chinesisches Dialogforum zum Thema Frauen in Führungspositionen und Familie in Deutschland und China

(lifePR) (Bremen, ) Am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016, veranstalten die Hochschule Bremen, das Konfuzius-Institut Bremen und CN-Ludwig von 10 bis 16:30 Uhr ein deutsch-chinesisches Dialogforum zum Thema Frauen in Führungspositionen und Familie in Deutschland und China. Veranstaltungsort: Industrie‐Club Bremen, Am Markt 1, 28195 Bremen.

Das Forum beginnt mit Vorträgen zu den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland und China unter anderem von Petra Mackroth, Leiterin der Abteilung Familie im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und Prof. WANG Hongqi, Capital Normal University Beijing, Research Centre for Chinese Women Culture, Editor of 中国妇女文化研究 (Research on Chinese Women Culture).

Am Nachmittag finden Round Table Diskussionen statt zu den Themen „Partnerschaftliche Gestaltung von Familie und Beruf in Deutschland und China“ sowie „Besetzung von Führungspositionen mit Frauen in Deutschland und China im Vergleich“, für die einschlägige Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft gewonnen werden konnten.

Das ausführliche Tagungsprogramm und Informationen zu den Veranstalterinnen finden Sie anbei. Die Tagungssprache ist Deutsch mit Übersetzung für die Teilnehmerinnen aus China.

Eine formlose Anmeldung per E-Mail wird erbeten mit dem Betreff „Anmeldung Deutsch-chinesischer Dialog“ unter Angabe des Namens, der Institution und Kontakten an: monika.schaedler@hs-bremen.de.
Social Media