Editionsmodell BMW M4 DTM Champion Edition zur Feier von Marco Wittmanns Titelgewinn 2016

Frank van Meel, Marco Wittmann, Jens Marquardt, BMW M4 DTM Champion Edition (lifePR) (München, ) Zwei Jahre nach seinem ersten Titelgewinn sicherte sich BMW Motorsport Werksfahrer Marco Wittmann (DE) beim Saisonfinale 2016 auf dem Hockenheimring erneut den Fahrertitel in der DTM. Zu Ehren dieses Erfolges legt BMW M die BMW M4 DTM Champion Edition (Verbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km)* auf.
 
Gegenüber dem serienmäßigen BMW M4 verfügt die weltweit auf 200 Exemplare limitierte Edition über eine um 51 kW/69 PS auf 368 kW/500 PS gesteigerte Motorleistung und ein um 50 Nm auf 600 Nm gesteigertes maximales Drehmoment. Hochkarätige Motorsporttechnologie in den Bereichen Antrieb und Fahrwerk sowie ein spezifisches Design, das die Optik der DTM-Rennfahrzeuge von BMW Motorsport zitiert, macht die BMW M4 DTM Champion Edition zu einem Hochleistungscoupé mit Fokus auf Rennstreckenbetrieb und zu einem außergewöhnlichen Sammlerstück.
 
„Herzlichen Glückwunsch an Marco Wittmann, sein Team RMG und die gesamte Mannschaft von BMW Motorsport“, sagt Frank van Meel, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH. „Es ist uns eine Freude, die Leistungen von Marco zu ehren, indem wir auch 2016 anlässlich seines DTM-Fahrertitels eine BMW M4 DTM Champion Edition auflegen. Näher am Rennsport war bislang keine unserer Editionen angelehnt.“
 
In puncto Fahrleistungen beeindruckt der BMW M4 DTM Champion Edition mit herausragenden Werten. Den Sprint von null auf 100 km/h absolviert er beispielsweise in nur 3,8 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit ist bei 305 km/h abgeregelt. Ermöglicht wird diese bemerkenswerte Performance nicht zuletzt durch die innovative und bereits aus dem BMW M4 GTS bekannte Wassereinspritzung des Sechszylinder-Reihenmotors. Die dadurch erzielte Kühlung der Brennräume verschiebt die thermisch bedingten Leistungsgrenzen des Motors signifikant nach oben, wie das Leistungsplus von 16 Prozent gegenüber dem Serienmotor beweist.
 
Der BMW M4 DTM Champion Edition 2016 ist ausschließlich in Alpinweiß erhältlich. Die zusätzliche Folierung erinnert in ihrer Gestaltung und Formgebung an die Optik der DTM-Rennfahrzeuge von BMW Motorsport und unterstreicht so auf den ersten Blick die enge Beziehung des Editionsmodells zu den Erfolgen der Marke in der wohl populärsten internationalen Tourenwagen-Serie der Welt. Zur markanten Rennwagen-Optik tragen zudem die verschiedenen in Sicht-Carbon ausgeführten Aerodynamikkomponenten bei. Dazu zählen der Frontsplitter, die vor dem vorderen Radkasten positionierten Aero-Flicks, die Außenspiegelkappen, die Seitenschwelleraufsätze, der Heckdiffusor sowie der große feststehende Heckflügel auf der Kofferraumklappe.
 
Im Innenraum des zweisitzigen BMW M4 DTM Champion Edition 2016 nehmen Fahrer und Beifahrer auf M Carbon-Schalensitzen Platz, die mit exklusivem Alcatantara/Leder Merino bezogen sind. Zudem ist das gesamte Interieur mit dem besonders hochwertigen Bezugsmaterial Alcantara ausgeschlagen, das auch am M Sportlenkrad mit grauer 12-Uhr-Markierung zum Einsatz kommt. Statt einer Rücksitzanlage findet sich hinter den vorderen Sitzschalen des BMW M4 DTM Champion Edition ein in weiß gehaltener Überrollbügel.
 
In puncto Komfort und Sicherheit ist das Editionsmodell keinesfalls spartanisch ausgestattet. Unter anderem zählen das BMW Navigationssystem Professional, eine Klimaanlage, adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Selective Beam (blendfreier Fernlichtassistent), OLED-Heckleuchten, Park Distance Control (PDC) vorn und hinten sowie automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel zum Lieferumfang.
 
Im Vergleich zum serienmäßigen BMW M4 glänzt die DTM Champion Edition nicht nur mit einer gesteigerten Performance, sondern auch mit abermals optimierten fahrdynamischen Qualitäten. Dazu trägt das nochmals konsequenter umgesetzte Konzept des Intelligenten Leichtbaus bei. Unter anderem sind die Motorhaube, das Dach, das Instrumententafel-Tragrohr und der Heckdiffusor aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt. Der Endschalldämpfer der doppelflutigen Sportabgasanlage mit ihren beiden Endrohrpaaren ist aus besonders leichtem Titan. Den Kontakt zur Straße stellt die speziell auf die Rennstrecke abgestimmte High-Performance-Bereifung Michelin Pilot Sport Cup 2 im Format 265/35 R19 vorn und 285/30 R20 hinten her. Die Mischbereifung ist auf Leichtmetallfelgen im Design Sternspeiche 666 M in Orbitgrau matt aufgezogen. Eine fadingfreie Verzögerung auch bei hartem Einsatz auf der Rennstrecke garantiert die M Carbon-Keramik-Bremsanlage. Das individuell einstellbare 3-Wege M Gewindefahrwerk kann in den Zug- wie in den Druckstufen mechanisch eingestellt werden. So lassen sich die Handlingeigenschaften des Autos je nach persönlichem Geschmack und Streckencharakteristik anpassen.
 
Die weltweit auf 200 Exemplare limitierte BMW M4 DTM Champion Edition 2016 ist ab sofort zu einem Preis von 148.500 Euro erhältlich.
 
* Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.
 
Weitere Informationen.
Online sind die aktuellen BMW Motorsport Presse-Informationen, die DTM-Pressemappe sowie rechtefreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke unter www.press.bmwgroup.com/deutschland abrufbar.
 
BMW Motorsport im Web.
 
Website: www.bmw-motorsport.com
Facebook: www.facebook.com/bmwmotorsport
Instagram: www.instagram.com/bmwmotorsport
YouTube: www.youtube.com/bmwmotorsport
Twitter: www.twitter.com/bmwmotorsport
Google+: www.plus.google.com/+bmwmotorsport

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Social Media