Brandschutztüren aus Holz: Rubner Türen verbinden Funktion mit Design

Brandschutztüren aus Holz: Rubner Türen verbinden Funktion mit Design (lifePR) (Kiens, ) Brandschutztüren werden in Gebäuden eingesetzt, damit sich Feuer nicht ungehindert ausbreiten kann und die Flucht- und Rettungswege möglichst lange passierbar bleiben. Türen, die diesen Feuerschutzabschluss gewährleisten, werden entsprechenden Funktionsprüfungen unterzogen und gemäß dem geleisteten Feuerwiderstand klassifiziert. Je nach Gebäudenutzung stellt dabei das Erscheinungsbild der Türen eine große Herausforderung dar, denn sie trennen und verbinden nicht nur Räume, sondern prägen sie auch maßgeblich. Hochwertiges Design und unabhängig geprüfte Funktion bieten Holztüren von Rubner. Das Unternehmen aus Südtirol fertigt zahlreiche Modelle von Innen- und Haustüren unterschiedlicher Stilrichtungen nicht nur nach Maß, sondern gestaltet Türlösungen auch individuell abgestimmt auf die planerische Intention.

Rubner Brandschutztüren verfügen über eine zertifizierte Feuerwiderstandsdauer von 15 bis 120 Minuten. Sie können mit allen Türdrückern und Kartensystemen kombiniert werden, die über einen brandschutztechnischen Nachweis verfügen. Nahezu jedes Innentürmodell lässt sich auch als Brandschutztür ausführen, wobei Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch für Rubner Türen eine wichtige Rolle spielen: Lösungen werden komplett mit Seitenteilen, Oberlichten und Glasausschnitten in der gewünschten Holzart und Oberfläche maßgeschneidert und bei größeren Bauvorhaben wie etwa in der Hotellerie auch vom Unternehmen selbst montiert. Ob ein- oder zweiflügelig, mit Stahlzargen, Mehrfachverriegelung und Obertürschließer oder als flächenbündige Variante – der Gestaltung und technischen Ausrüstung sind kaum Grenzen gesetzt.

Beispielhaft unterstreicht die Wohneingangstür STILL® die Kompetenz Rubners im Bereich Funktionstüren aus Holz. Das Modell ist ein Multitalent, das bei einer Türblattstärke von 65 mm nicht nur die Brandschutzklasse REI 30/EI230 mit einem niedrigen Wärmedurchgangskoeffizienten von Ud = 1,4 W/m²K vereint, sondern auch mit hervorragenden Schallwerten: Überfälzt erreicht sie ein Schalldämmmaß von bis zu Rw,P = 46 dB und in flächenbündiger Ausführung von Rw,P = 40 dB. Dazu kommt in Pfostenstockausführung noch die Widerstandsklasse RC3 zur Vereitelung von Einbruchsversuchen. So deckt STILL® die gesamte Bandbreite an Funktionen ab, die im Wohn- und Objektbau gefordert sind.

Mit einer jährlichen Produktion von rund 30.000 Holztüren für den Innen- und Außenbereich ist Rubner Türen einer der führenden Hersteller in Europa. Die Premium-Holztüren aus den Alpen werden auch ganz nach individuellen Wünschen und Vorgaben gestaltet. Ausgewähltes Design, unabhängig geprüfte Funktionseigenschaften, saubere Handwerkskunst und die Liebe zum Detail sind für das Unternehmen dabei selbstverständlich.

Kontakt

Rubner Türen AG
Handwerkerzone 10
I-39030 Kiens
Karin Brugger

Bilder

Social Media