AUTOBEST 2016 - Awards für Opel Ampera-e und Opel Group GmbH

Wegweisendes Elektroauto, außergewöhnliche Reichweite: Die AUTOBEST-Jury hat den neuen Opel Ampera-e zum ECOBEST 2016 gewählt (lifePR) (Rüsselsheim, )
  • Wegweisend: Revolutionäres Elektroauto mit dem ECOBEST ausgezeichnet
  • Führungsstark: COMPANYBEST für Erfolgsentwicklung der Opel Group GmbH
  • Kompetent: Fachjury aus 31 europäischen Journalisten hat entschieden
Opel räumt bei den AUTOBEST-Awards 2016 ab. Gleich zweimal wurde der Hersteller aus Rüsselsheim nun von den Experten ausgezeichnet. Die AUTOBEST-Jury, die sich aus unabhängigen Fachjournalisten aus mittlerweile 31 europäischen Ländern zusammensetzt, hat den Ampera-e zum ECOBEST 2016 gewählt. Das revolutionäre Elektroauto mit außergewöhnlicher Reichweite setzte sich als „richtige Antwort auf die Herausforderungen künftiger Elektromobilität“ gegen alle Wettbewerber durch. Darüber hinaus erkannten die Jurymitglieder europaweit den „erfolgreichen Turnaround von Opel unter der Führung von Dr. Karl-Thomas Neumann“ lobend an. Das Opel-Credo „deutsche Präzision und skulpturales Design“ gelte für die Modelle wie für das gesamte Unternehmen gleichermaßen. Ergebnis: Die Opel Group GmbH geht als Sieger aus dem Anwärterfeld zum COMPANYBEST 2016 hervor.

„Wir sind sehr stolz über diese renommierten Auszeichnungen“, freut sich Opel Group CEO Dr. Karl-Thomas Neumann. „Sie zeigen, dass unsere Modelle, aber auch wir als Unternehmen und Marke die Menschen überzeugen. Wir sind in diesem Jahr bisher in 18 Märkten gewachsen – das ist nur mit einer guten Mannschaft und natürlich mit Top-Produkten möglich. Der Erfolg unseres Bestsellers Astra und die wegweisende Technologie des neuen Opel Ampera-e sind hier nur zwei Beispiele unserer umfassenden Modelloffensive.“

Der Opel Ampera-e steht exemplarisch für die Innovationskraft von Opel. Er revolutioniert die Elektromobilität. Denn mit mehr als 500 Kilometer (elektrische Reichweite, gemessen basierend auf dem neuen Europäischen Fahrzyklus in km: >500, vorläufiger Wert) bietet der jüngst auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellte Stromer mindestens 100 Kilometer mehr Reichweite als der beste, derzeit angebotene Wettbewerber im Segment. Zugleich macht der Ampera-e mächtig viel Fahrspaß und glänzt mit Durchzugswerten auf Sportwagenniveau: Die Leistung des Elektromotors entspricht 150 kW/204 PS. Die Beschleunigung von null auf Tempo 50 gelingt so in nur 3,2 Sekunden. Und da die mit 60 kWh hochkapazitiven Batterien extra flach in platzsparender Unterflurbauweise angebracht sind, gibt’s reichlich Platz für fünf Passagiere und einen Kofferraum mit dem Fassungsvermögen eines ausgewachsenen Kompaktklasse-Fünftürers. Beste digitale Vernetzung mit Opel OnStar und Smartphone-Integration in typischer Opel-Manier sind weitere Highlights.

Mit den jüngsten beiden Auszeichnungen knüpft Opel nahtlos an die AUTOBEST-Erfolge des vergangenen Jahres an: 2015 zeichnete die Experten-Jury das IntelliLux LED® Matrix-Licht als hervorragende Sicherheitstechnologie mit dem SAFETYBEST aus, zuvor wurde der Opel Corsa bereits zum „Best Buy Car of Europe for 2015“ gekürt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 

Kontakt

Adam Opel AG
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Michael Blumenstein
Assistant Manager, Produktkommunikation Opel Deutschland
David Hamprecht
Manager Produkt- und Markenkommunikation
Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Social Media