Ruhige Klostertage am Bodensee

Zum Jahreswechsel im Hotel "St. Elisabeth" bei Allensbach verweilen und durchatmen
Ruhige Klostertage am Bodensee (Foto: Kloster Hegne Haus St. Elisabeth) (lifePR) (Allensbach-Hegne, ) Saisonabschluss, Weihnachtsstress, Silvesterlärm – für viele Menschen dreht sich zum Ende des Jahres das Hamsterrad noch schneller. Wer sich einbremsen und neu takten möchte, sollte an den westlichen Bodensee fahren. Das Hotel des Kloster Hegne bei Allensbach bietet passende Auszeitmodelle in perfekter Naturkulisse. 

Der Herbst ist der Frühling des Winters, sagte der Maler Henri de Toulouse-Lautrec. Das klingt charmanter als das ewige Bild vom Vergänglichen, das dieser Jahreszeit anhaftet. Gerade in Herbst und Winter ist die Unterseeregion besonders bezaubernd. Die Seeoberfläche ruht spiegelglatt und die Natur färbt sich zunächst in warmes Orange und Rotbraun, später wird sie meist mit einem Hauch Weiß überzuckert. Von Hegne aus schweift der Blick über diesen impressionistischen Morgengruß hinüber zur Insel Reichenau und weiter zu den scharfen Kanten der Schweizer Alpen. Am Jahresende tut ein solches Umfeld gut. Einkehr halten hat Tradition bei den Kreuzschwestern aus Hegne am westlichen Bodensee. In ihrem Hotel können sich Interessierte auch über die Feiertage in klösterlicher Umgebung zurückziehen und an Meditationen und Gebetszeiten teilnehmen. Und das ohne auf Komfort einer Sterneherberge mit Seeblick oder auf einen Ausflug zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Region zu verzichten. Denn die Wege sind kurz am Untersee. Warm eingepackt, lässt sich am klostereigenen Seegrundstück mit Aussicht chillen. Wer gerne aktiv sein will, kommt von Hegne aus mit dem Leihrad bequem zur neun Kilometer entfernten Insel Reichenau oder radelt zwei weiter ins mittelalterliche Konstanz, der größten Stadt am Bodensee.

Weitere Informationen: ProGast Hotelbetriebs GmbH / Hotel St. Elisabeth / Konradigasse 1 / 78476 Allensbach-Hegne / www.st-elisabeth-hegne.de

Pauschalangebote für die Herbst-, Weihnachts- und Winterzeit

Das Winterpaket Auftanken & Durchatmen kann für zwei bis drei Nächte ab 139 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Angeboten wird das Arrangement vom 31. Oktober bis zum 23. Dezember 2016 und von 2. Januar bis 26. März 2017. Inbegriffen sind Halbpension mit Buffet am Morgen und Abend und der einmalige Eintritt in die Bodensee-Therme Konstanz.

Das Saisonangebot Winterwohlfühlzeit beinhaltet vier bis sieben Übernachtungen ab 111 Euro pro Person im Doppelzimmer vom 31. Oktober bis zum 23. Dezember 2016 und 2. Januar bis 26. März 2017 buchbar.

Vom 23. bis 27. Dezember 2016 und vom 30. Dezember 2016 bis zum 2. Januar 2017 buchen Gäste die Pauschale Feiern einmal anders für drei oder vier Nächte. Halbpension, Kaffee- und Kuchen-Gutschein für das hoteleigene Café VIS à VIS und eine Überraschung zur Begrüßung sind im Preis ab 182 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive.

Kontakt

Kloster Hegne Haus St. Elisabeth
Konradistraße 1
D-78476 Allensbach-Hegne
Katja Angermaier
PR2 Petra Reinmöller Public Relations
Social Media