Junge Unterstützung mit Potential

Ukrainische Azubis bereichern Toskanaworld GmbH
Junge Unterstützung mit Potential (lifePR) (Bad Sulza, ) Eine Ausbildung in einem fremden Land beginnen. Diesen großen Schritt wagten nun 12 junge Ukrainer. Herzlich begrüßt wurden die zukünftigen Fachkräfte vom General Manager Christian Lohmann, Residence Managerin Susanne Wündsch, der Ausbildungsleiterin Heike Schäfers-Gurski und dem Personalkoordinator Sascha Rupprecht.

Die Ukrainer werden die nächsten drei Jahre ihre Ausbildung zum Koch/Köchin bzw. Restaurantfachmann/-frau an den Standorten Bad Sulza, Auerstedt und Bad Orb absolvieren. Dabei lernen sie alle Bereiche der Küche und des Service kennen. Zusätzlich zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule findet ein Deutschkurs statt und die jungen Azubis erhalten Zusatzqualifikationen durch verschiedene Seminarangebote.

Bereits im vergangenen Jahr begannen vier junge Ukrainer ihre Ausbildung im Hotel an der Therme Bad Sulza. Diese stehen nun mit Rat und Tat zur Seite und erleichtern das Einleben in der neuen Umgebung.

Die Toskanaworld freut sich auf neue Impulse und den gegenseitigen kulturellen Austausch und wünscht allen Auszubildenden viel Freude, Erfolg und natürlich Glück und Gesundheit!

Kontakt

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
D-99518 Bad Sulza
Martina Koberstein
Assistenz Marketing und Controlling
Heike Schäfers-Gurski
Controlling, Vertragsmanagement, Ausbildungsleitung

Bilder

Social Media