Bundesverband Osteopathie e.V. - BVO
Am Kurpark 1
D-95680 Bad Alexandersbad
Als Bundesverband Osteopathie e.V. - BVO treten wir für die Interessen von Osteopathen und Patienten ein. In Deutschland behandeln mehr als 10.000 osteopathisch arbeitende Therapeuten jedes Jahr rund 10 Millionen Menschen. Für Sie fordern wir Sicherheit, Anerkennung und faire Bedingungen. Wir setzen uns für eine umfassende rechtliche Regelung der Osteopathie als Beruf ein. Dafür streben wir ein eigenständiges Berufsgesetz auf Bundesebene an. Wir wollen deutschlandweit einheitliche Vorgaben zu Ausbildung, Praxis und Fortbildung, die sich mit den hohen internationalen Standards decken. Osteopathie ist ein vollwertiges medizinisches Behandlungssystem, das weit über Physiotherapie und manuelle Techniken hinausgeht. In einer mehrjährigen Ausbildung bekommen Osteopathen neben osteopathischen Techniken tiefes Wissen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik und Embryologie vermittelt. Unsere Mitglieder stehen dabei für eine umfassende Qualifizierung mit mindestens 1.350 Unterrichtseinheiten berufsbegleitend binnen fünf Jahren.