Heißer Herbst bei SELBER MACHEN

SELBER MACHEN 09-2007 (lifePR) (Hamburg, ) Neue Themen, Inhalte, Reportagen und Bauanleitungen. Eine einzigartige Titel-CD-ROM, der bundesweite Wettbewerb „SELBERMACHER des Jahres“, eines der höchstdotierten Rätselgewinnspiele in Deutschland und ein full-size-Kalender – Heimwerkerherz, was willst du mehr?

SELBER MACHEN – Europas unbestrittenes Do-it-yourself-Magazin Nr.1 – will seine führende Marktposition weiter ausbauen und startet mit einem Feuerwerk von redaktionellen Innovationen in den kommenden Herbst. In einer so noch nie dagewesenen Folge von Magazin-Upgrades wird jede Ausgabe zu einem einzigartigen Printevent. SELBER MACHEN will mit dieser Vertriebsoffensive Segmentstandards setzen.

Das Oktober-Heft von SELBER MACHEN gibt den Startschuss für die Suche nach dem SELBERMACHER DES JAHRES 2008. Alle kreativen Heimwerker, Selbermacher, Gartenbesitzer und Bastler sind aufgefordert, bis Februar 2008 ihre besten Projekte einer hochkarätigen Jury vorzustellen. Als Hauptpreis winkt ein CHEVROLET NUBIRA im Wert von ca. 30.000 Euro, die Medaillenränge bekommen mit je 3.333 Euro dotierte Einkaufsgutscheine des Aktionspartners BAUHAUS. Größe und Umfang der eingereichten Arbeiten spielen keine Rolle, jedes Projekt hat eine Chance, wenn es nur kreativ und gut ist!

Noch nie dagewesen: Allen Einsendern wird eine Veröffentlichung in SELBER MACHEN versprochen! Dazu gibt es 2.500-mal zwei Eintrittskarten zum Branchenmekka, der Messe PRACTICAL WORLD 2008 in Köln. Hier wird auch – in Kooperation mit der Kölnmesse – im Rahmen einer großen und festlichen Gala im März die Preisverleihung gefeiert.

Die Fortsetzung des DIY-Spektakels bildet die November-Ausgabe mit einer auf den Titel geklebten CD-ROM, die das bekannte und bei den Lesern überaus beliebte und nachgefragte Digitale SELBER MACHEN-Archiv um die Ausgabe Basteln und Spielzeug erweitert. Diese hochwertige Sonderleistung liefert SELBER MACHEN zum regulären Copypreis von 2,95 Euro. SELBER MACHEN zielt mit dieser Maßnahme auf eine substanzielle Steigerung seiner Einzelverkäufe speziell bei jungen DIY-Zielgruppen und strebt eine konzentrierte Marktausdehnung an.

Die Dezember-Ausgabe von SELBER MACHEN liefert wieder eines der Weihnachts-Highlights der Branche schlechthin: das große SELBER MACHEN Weihnachtsrätsel,diesmal auf über 60 Seiten. Mehr als 30 Markenartikler verlosen hier ihre Produkte unter den Lesern von SELBER MACHEN. Das Ergebnis ist sicher wieder überwältigend: Mehr als 120.000 Leser beteiligen sich regelmäßig an diesem Traditionsevent und freuen sich über Gewinne, die es in dieser konzentrierten Form sonst in keiner anderen deutschen Zeitschrift gibt.

Abschluss des heißen Herbstes von SELBER MACHEN bildet die Januar-Ausgabe, die am 14. Dezember 2007 erscheint: Ihr ist in diesem Jahr ein hochwertiger Wand-Kalender im Heftformat beigelegt, in dem Starfotograf Michael Holz seine ganz eigene kreative, augenzwinkernde Sichtweise des Themas Do-it-yourself prominent und opulent transportiert.

SELBER MACHEN begegnet mit diesen Magazininnovationen und dieser Ideenvielfalt auch systematisch dem ansonsten stark me-too-geprägten Verdrängungswettbewerb. SELBER MACHEN ist der unangefochtene Marktführer im Segment der DIY-Magazine und seinem nächsten Wettbewerber SELBST IST DER MANN (SidM) in den maßgeblichen Auflagenkategorien deutlich überlegen (IVW II/07). Der Einzelverkauf von SELBER MACHEN liegt 64,5 % über SidM (45.609 vs. 27.722 Exemplare) und auch im Abonnement liegt SELBERMACHEN seit zwei Quartalen deutlich besser als SidM (46.994 vs. 43.719 Exemplare).

Die Gesamtauflage von SELBER MACHEN beträgt 119.823 Exemplare gegenüber 101.646 Exemplaren bei SidM. Der Anteil von Einzelverkauf + Festbezügen (Abonnement +Lesezirkel) an der Gesamtauflage beträgt bei SELBER MACHEN 98,1 % (SidM: 79,3 %).

Kontakt

Jahreszeiten Verlag GmbH
Poßmoorweg 2
D-22301 Hamburg
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Achim Fransman
Anzeigenleiter SELBER MACHEN

Bilder

Social Media