Der neue Opel Astra: Fahrschule de Luxe

Sondermodelle "Drive" und "Drive Premium" maßgeschneidert für Fahrschulen / Fahrschulpaket und hochwertige Extras für Astra Edition ohne Aufpreis / Preisvorteil von bis zu 2590 Euro für Astra Edition
Der neue Opel Astra: Fahrschule de Luxe (lifePR) (Rüsselsheim, ) Opel bietet mit den speziell für Fahrschulen ausgerüsteten Modellen Astra "Drive" und Astra "Drive Premium" ein neuartiges Konzept. Die beiden auf dem neuen Astra Fünftürer basierenden Sondermodelle erfüllen alle Anforderungen an ein modernes Fahrschulauto. Das mit dem Fahrschulpaket und zahlreichen weiteren Extras versehene "Drive"-Modell gibt es ohne Aufpreis zur Basisversion des Astra Edition, für die Ausstattungen Sport und Cosmo hat der Kunde einen Preisvorteil von 2475 Euro. Das Motorenprogramm umfasst alle für die Ausstattungslinien Edition, Sport und Cosmo verfügbaren Motoren mit Ausnahme des 1,4-Liter Triebwerks mit 64 kW/87 PS.

Bei jedem Astra serienmäßig sind exzellenter Fahrkomfort und sportliche Fahrdynamik, hohe aktive und passive Sicherheit, präzises Handling und dynamisches Design. Neben den obligatorischen fahrschulspezifischen Zusatzeinrichtungen wie Doppelpedalerie, Beleuchtung im Fußraum, Zusatzaußenspiegel oder Anlass-Wiederholsperre verfügen die Autos über Technik- und Ausstattungsdetails, mit denen sowohl Fahrlehrer als auch Fahrschüler sicher und komfortabel unterwegs sind. Der entscheidende Vorteil: Die Fahrzeuge rollen voll ausgestattet mit allen Sonderausrüstungen, sozusagen als "Komplettpaket", direkt zu den Kunden.

Sicherheit und Komfort: Ergonomiesitze, Frontkamera, Adaptives Fahrlicht

Ein Highlight des Sondermodells "Drive" sind die mit dem Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.) ausgezeichneten Ergonomiesitze.

Mit dem in der Kompaktklasse einmaligen Novum sitzen Lehrer und Schüler rückenschonend und ermüdungsfrei. Selbst nach einem langen Arbeitstag steigt der Fahr-Profi entspannt aus dem Schulungsfahrzeug aus. Weiteres wichtiges Detail für den rollenden Arbeitsplatz: Dank Bluetooth Mobiltelefon-Vorbereitung bleibt der Fahrlehrer erreichbar und kann "bußgeldfrei" sprechen.

Über die "Drive"-Merkmale hinaus machen innovative und preisgekrönte Techniksysteme die Übungsfahrten im Astra mit dem "Drive Premium"-Paket noch komfortabler. Die Opel-Frontkamera erkennt Verkehrszeichen und Fahrbahnbegrenzungen. Werden letztere unbeabsichtigt überfahren, warnt ein akustisches Signal den Fahrer. Das Adaptive Fahrlicht AFL+ stellt sich mit neun verschiedenen Lichtfunktionen automatisch auf die jeweiligen Bedingungen ein. Es sorgt damit für ein entscheidendes Plus an Sicherheit, da drohende Gefahren dank optimaler situationsbedingter Ausleuchtung schneller erkannt werden können. Um das Auto vor Parkremplern zu schützen, ist ein Parkpilot für Front und Heck mit an Bord. Zur Wohlfühl-Atmosphäre in der kalten Jahreszeit trägt die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer bei.

Für bis zu 36 Monate und 120.000 Kilometer auf der sicheren Seite sind Fahrschulen auch mit dem Fullservice-Leasing der ALD Lease Finanz. Die Fahrschulen erhalten so die volle Kosten- und Planungssicherheit für Inspektion, Wartung, Reparaturen und Verschleißteile. Die Opel Anschlussgarantie rundet das Serviceangebot ab. Ansprechpartner für die Fahrschulmodelle sind alle Opel-Händler.

Kontakt

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Manfred Daun
Adam Opel GmbH
Pressestelle

Bilder

Social Media