Handwerk und Denkmalpflege - Tipps für Profis und Hausbesitzer

(lifePR) (Kassel, ) Für echte Profis in Sachen Handwerk und Denkmalpflege: Den 5. Denkmalpflegetag veranstaltet die Beratungsstelle für Handwerk und Denkmalpflege in der Propstei Johannesberg gemeinsam mit der Handwerkskammer Kassel am Dienstag, den 2. März während der Sonderschau Handwerk, die im Rahmen der Frühjahrs-Ausstellung stattfindet. Zum Thema "Historische Häuser energetisch sanieren" finden folgende Vorträge im Festsaal der Messehallen statt:

- Denkmalschutzrechtliche Verfahren und Fördermöglichkeiten bei energetischen Maßnahmen an denkmalgeschützten Gebäuden, 13:00 - 13:50 Uhr, Dietmar Taubert, Stadt Kassel,
- Planung und Ausführung von Wärmeschutzmaßnahmen: Anforderungen, Planungskriterien, beispielhafte Ausführungen, 13:50 - 14:50 Uhr, Gerwin Stein, Beratungsstelle für Handwerk und Denkmalpflege,
- Instandsetzung und energetische Optimierung historischer Fenster, 15:10 - 16:10 Uhr, Johannes Mosler, Hadamar,
- Kasseler Modelprojekt "Denkmal und Energie": Projektvorstellung, haustechnische Lösungen, 16:10 - 17:00 Uhr, Heinz Kefenbaum, Stadt Kassel.

Das Seminar ist als Fortbildungsveranstaltung für Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen anerkannt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldungen aber erforderlich: Telefon 0661/9418396, E-Mail: gerwin.stein@denkmalpflegeberatung.de.

Kontakt

Handwerkskammer Kassel
Scheidemannplatz 2
D-34117 Kassel
Silke Wehner
Sekretariat
Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Scholz
Öffentlichkeitsarbeit Pressearbeit
Social Media