Der neue Opel Meriva: Maximale Flexibilität ab 15.900 Euro

Der neue Opel Meriva: Flexibilitäts-Champion ab sofort bestellbar. (lifePR) (Rüsselsheim, ) Der neue Opel Meriva, der heute auf dem 80. Genfer Autosalon Weltpremiere hat, ist ab sofort bestellbar. Die Preise für den neuen Flexibilitäts-Champion beginnen in Verbindung mit dem 74 kW/100 PS starken 1.4-Motor bei 15.900 Euro. Der auf 4,28 Meter Länge gewachsene Van wird erste Wahl für Kundengruppen, die maximale Onboard-Flexibilität im Alltag und einen hochwertigen Innenraum schätzen. Zum Marktstart stehen drei Benzinmotoren und ein Dieseltreibwerk zur Verfügung. Weitere Dieselvarianten mit einem Leistungsspektrum von 95 bis 130 PS sind ab Juli bestellbar.

Mit der ersten Meriva-Generation schuf Opel 2003 ein neues Fahrzeugsegment für hoch flexible und bezahlbare kleine Vans. Die zweite Generation ist wieder Schrittmacher für voll integrierte Innenraum-Flexibilität. Opel führt mit FlexDoors® ein innovatives Türkonzept ein, bei dem die Fondtüren hinten angeschlagen sind und so das Ein- und Aussteigen sowie das An- und Abschnallen von Kindern deutlich erleichtern. Das FlexSpace®-Sitzkonzept des Meriva, bei dem sich die drei Rücksitze zu einer ebenen Ladefläche verwandeln oder der Meriva zum generösen Viersitzer mit viel Bein- und Schulterfreiheit wird, wurde weiterentwickelt und ist nun einfacher und intuitiver zu bedienen. Erweiterte Ablagemöglichkeiten stehen dank der neuartigen FlexRail®-Mittelkonsole zur Verfügung. Die Onboard-Flexibilität erweitert das einzigartige, in den Heckstoßfänger integrierte FlexFix®-Fahrradträgersystem.

Bei aktiver und passiver Sicherheit erreicht der neue Meriva höchstes Niveau: ESP, Front- Seiten- und Kopfairbags, Gurtwarner vorn und hinten, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für die Vordersitze, adaptives Bremslicht, das Pedal Release System sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungssystem für die äußeren Rücksitze sind serienmäßig an Bord.

Serienausstattung beim Einstiegsmodell Selection sind die platzsparende elektrische Parkbremse (EPB), Berg-Anfahr-Assistent, beheizbare elektrische Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung für Türen, Kofferraum und Tankdeckel, der höheneinstellbare Gepäckraumboden für bequemes Beladen, ein höheneinstellbarer Fahrersitz sowie ein in Höhe und Längsrichtung justierbares Lenkrad.

Die Edition-Modelle verfügen zusätzlich über die innovative FlexRail®-Mittelkonsole zwischen den Vordersitzen inklusive verschiebbarer Armlehne und verschiebbarem Getränkehalter. Dazu kommen Klimaanlage, Bordcomputer, Geschwindigkeitsregler sowie das Stereo CD-Radio CD300. Für den Innenraum stehen drei Farbvarianten zur Wahl.

Das hochwertigste Modell INNOVATION ist in zwei Farbkombinationen erhältlich. Sie bietet über die Edition-Ausstattung hinaus Halogen Kurven- und Abbiegelicht, elektrische Fensterheber hinten, mehrstufige Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, ein beheizbares Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung, sowie 16-Zoll-Designräder und Nebelscheinwerfer.

Getreu der Opel-Philosophie, innovative Technologien breiten Käuferschichten zugänglich zu machen, lässt sich der neue Meriva mit Komponenten aufwerten, die sonst eher in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Dazu gehören das Halogen Kurven- und Abbiegelicht, das beheizbare Lenkrad und der Ergonomiesitz mit Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.).

Kontakt

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Sven Markurt
Kontakt
Patrick Munsch
Manager Opel Product & Lifestyle Communications Germany

Bilder

Social Media