Open-Air-Konzert in Stuttgart

Stageco-Bühne für Anna Netrebko
Bühnenbau für Anna Netrebko in Stuttgart (lifePR) (Königsbrunn, ) Am 31. August 2007 trat die russische Sopranistin Anna Netrebko im Duett mit Ramón Vargas in dem Ehrenhof des Neuen Schlosses Stuttgart auf. Der mexikanische Tenor sprang für seinen Landsmann Rolando Villazón ein, der aus gesundheitlichen Gründen nicht alle geplanten Klassikevents dieses Sommers bestreiten konnte.

Die beiden Weltklasse-Künstler beigeisterten das Publikum unter Stuttgarts freiem Himmel auf einer Stageco-Bogendach-Bühne in historischem Ambiente. Die Stageco Deutschland GmbH trug mit ihrer Bühnenkonstruktion inklusive der seitlichen Portale für die PA und die LED-Screens zur beeindruckenden Inszenierung des Abends bei.

Im Auftrag der SKS Michael Russ GmbH schuf der Bühnenbauspezialist eine auf die Location abgestimmte Kulisse. Dazu überbaute das Stageco-Team einen Brunnen von zwölf Metern Durchmesser mit einer Stahlträgerkonstruktion, die die Opern-Bühne aufnahm. Da eine Gründung im Brunnen nicht zugelassen war, bildete eine freitragende Konstruktion unter Beibehaltung der notwendigen Verkehrslasten das Fundament.

Kontakt

Stageco Deutschland GmbH
Schäfflerstraße 13
D-86343 Königsbrunn
Manfred Porschnitzer
newslounge AktivMedia Marketing- und Medienkommuni

Bilder

Social Media