Die exklusivste TV-Show ist wieder da: Die Niels Ruf Show mit neuen Folgen

Bissige Late Night direkt aus Berlin / ab 5. Oktober immer freitags um 20.15 Uhr bei Sat.1 Comedy
(lifePR) (Unterföhring, ) Die Sommerpause ist vorbei! Endlich gibt es die coolste Show-Praline der Welt wieder frisch aus Berlin in die Wohnzimmer der Nation: "Die Niels Ruf Show" - die einzige Late Night aus der Hauptstadt, die einzige Late Night zur Prime-Time, die einzige Late Night mit Niels Ruf. Ab sofort mit neuem Sendeplatz, ab 5. Oktober immer freitags um 20.15 Uhr beim digitalen Abosender Sat.1 Comedy. In 12 neuen Folgen begrüßt der 34-jährige Entertainer mit unverwechselbarem Charme Gäste aus Showbizz, Musik, Kultur und Politik zum pointierten Talk auf dem Showsessel.

Niels Ruf dazu: "Ein Dutzend neue Folgen? Harter Job! Aber ich will mich nicht beschweren - schließlich bin ich zurückgekommen, um der weiblichen Late Night in Deutschland noch eine Chance zu geben. Ich habe die Sendung gründlich entrümpelt, den Mitarbeitern letzten Endes doch mal Gehalt überwiesen, meinen Sidekick gefeuert und 10 Kilo zugenommen. Von mir aus kann´s so was von losgehen - let the Show begin!"

Die Stargäste der ersten Show in der brandneuen, dritten Staffel sind crazy Martin Semmelrogge und sexy Marijke Amado. Außerdem mit dabei: Culcha Candela mit einer Hammer-Perfomance ihres Hammer-Nummer-1- Hits "Hamma!".

Auch eine Beförderung gibt es zu vermelden: Agnieszka Hendel (26) ist nicht mehr nur das Playmate des Jahres 2006, sondern auch die neue Kulturbeauftragte der "Die Niels Ruf Show". Sexy wie immer und kompetent wie nie wird sie zukünftig von Buch-Messen, Kino-Premieren und Seidenmalerei-Workshops berichten.

Neu mit an Bord ist das aus dem Satire-Magazin "Titanic" bekannte "SupaTopCheckerBunny". Exklusiv für die Niels Ruf Show wird es durch die Hauptstadt hoppeln und Selbsthilfe-Filme produzieren, die so schräg sind, dass sie eigentlich nach Pisa gehören.

Und als wäre das nicht alles schon mehr als zu viel, gibt es jede Menge neuer Serien, Rubriken, Ideen und eine Studio-Band, die den ganzen Sommer über in der School of Rock verbracht hat: Toni & die Hartz Drei - das fonstarke Studioband-Trio rund um Toni Snètberger (24), den weltbekannten Jazz-Drummer und Frauenschwarm "Enzo" Buchstab aus der ARD-Kultserie "Lindenstraße".

Und für alle Journalisten, deren Fernseher einfach zu schwach ist für so viel geballte Show-Power, gibt es ab sofort Pressetickets - und zwar hier: Tickets für "Die Niels Ruf Show" am 5. Oktober (Einlass 16.00 Uhr) im Sat.1 Studio (Jägerstraße 27, 10117 Berlin) unter danyal.alaybeyoglu@sevensenses.de erhältlich.

Multimediale Late Night: bei maxdome, MyVideo und iTunes verfügbar
"Die Niels Ruf Show" ist ein rundum multimediales Ereignis: exklusiv unter www.maxdome.de kann jede Sendung als Video-on Demand direkt auf den PC oder Fernseher per DSL abgerufen werden. Kurze Einspieler einzelner Rubriken der Show findet man auch in der Video Community von MyVideo.de. Darüber hinaus sind Best-Of-Ausschnitte der Show wöchentlich als Podcast-Episode über iTunes verfügbar. Weitere Infos zum Podcast unter http://www.sat1comedy.de/...

Kontakt

ProSiebenSat.1 Media SE
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Christian Senft
SevenSenses GmbH
Leiter Marketing & PR
Danyal Alaybeyoglu
Kommunikation/ PR
Social Media