Bundesweiter Vorlesetag: Chef der Staatskanzlei Dr. Arne Wulff liest in der Grundschule Kiel-Suchsdorf

(lifePR) (Kiel, ) Zum bundesweiten Vorlesetag hat der Chef der Staatskanzlei Dr. Arne Wulff heute (26. November) die Grundschule in Kiel-Suchsdorf besucht. Der Chef der Staatskanzlei las für Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen eine Geschichte aus dem Buch "Locke bleibt am Ball" von Ulli Potofski. Der bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative der Stiftung Lesen zusammen mit der Wochenzeitung "Die Zeit" und der Deutschen Bahn AG.

Für Wulff ist Vorlesen mehr als ein schönes Ritual für Kinder vor dem Schlafengehen: "Das Vorlesen ist für Mädchen und Jungen die erste Begegnung mit geschriebenen Texten. Hier entdecken sie, dass sich hinter scheinbar endlosen Buchstabenwürmern fantastische Geschichten und fremde Welten verstecken. Wer einmal dieses wunderbare Geheimnis entdeckt hat, wird so schnell wie möglich selbst Lesen lernen", so Wulff. Es sei ihm daher eine Herzensangelegenheit, sich an dem bundesweiten Vorlesetag zu beteiligen.

Kontakt

Landesregierung Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 104
D-24105 Kiel
Social Media