AaRON bei "French Vibes"

(lifePR) (Paris, ) Die französische Gruppe AaRON nimmt an der Veranstaltung "French Vibes" teil, bei der in einer Reihe von Konzerten heimische französische Talente während der MIDEM 2011 in Cannes präsentiert werden.

Der erste Durchbruch von AaRON kam mit dem Film "Don't Worry, I'm Fine" des Regisseurs Philippe Lioret, in dem ihr Titel "U-turn (Lili)" das Hauptthema des Soundtracks war. Ihr erstes Album "Artificial Animals Riding On Neverland" - auf dem AaRON das Akronym ist - wurde 2007 veröffentlicht und bekam zweimal Gold. Danach folgte das zweite Album "Birds in the Storm" des Pop-Duos Simon Buret und Olivier Coursier, das bereits bei seiner Veröffentlichung im Oktober 2010 Nummer eins der iTunes Verkaufscharts wurde. AaRON ist seit Oktober 2010 auf Tournee und treten live als Teil der "French Vibes" am Sonntag, 23. Januar 2011, auf der MIDEM auf.

FRENCH VIBES auf der MIDEM
Sonntag 23. Januar 2011 AaRON (Cinq7 / Wagram Frankreich)

BB BRUNES (Warner Music Frankreich)
THE BEWITCHED HANDS (Savoir Faire-Jive Epic / Sony Music Frankreich)
CASCADEUR (Casablanca Records / Universal)
THE CHASE (PIAS Recordings Frankreich)
MEDI (Atmosphériques)
REVOLVER (Delabel / EMI Music Frankreich)
SYD MATTERS (Because Music)

Kontakt

Reed MIDEM Ltd.
Walmar House – 296 Regent Street
USA-NY 100 New York
Social Media