Allerweltskino zeigt am Dienstag, 14. Dezember den Film "Same Same But Different" von Detlev Buck

Same Same But Different / Deutschland 2009, Regie: Detlev Buck, 104 Min., 35 mm
(lifePR) (Köln, ) Ben macht sich zusammen mit seinem Kumpel Ed auf einen Abenteuer-Trip durch Asien. Berauschte Party-Nächte und schöne Frauen - das undurchschaubare Kambodscha lässt die jungen Männer auf dem schmalen Grad zwischen Lust und Abgrund taumeln. Doch dann lernt Ben in Phnom Penh das geheimnisvolle Bargirl Sreykeo kennen und die erste gemeinsame Nacht verändert sein Leben. Er verschiebt seinen Heimflug und dringt mit ihr weiter vor in die faszinierende, lebensbedrohliche Wirklichkeit Kambodschas, bis er sich plötzlich entscheiden muss: Wie weit ist er bereit, für seine Liebe zu gehen? Regisseur Detlev Buck inszenierte dieses Abenteuer nach dem Erfolgsroman "Wohin Du auch gehst" von Benjamin Prüfer mit eindringlichen, atmosphärisch dichten Bildern und mitreißender Musik. Dabei zeigt er Kambodscha als ein Land zwischen Magie und knallharter Realität. So gesehen ein wahres Märchen über die Macht der Liebe und eine spannende Reise über alle Grenzen hinweg.

Ausgezeichnet wurde der Film auf dem Festival in Locarno mit dem "Variety Piazza Grande Award".

Kontakt

Allerweltskino e.V. c/o Lothar Kornblum
Alteburger Str. 113
D-50678 Köln
Social Media