AEROSOLES startet Ladenoffensive

Sieben neue Standpunkte in nur zwei Monaten – die Comfortstyle-Schuhmarke AEROSOLES geht aufs Ganze und forciert neben dem neuen trendigen Aspekt der Kollektion auch gleich das Ladennetz in Deutschland!
AEROSOLES - Laden in Bonn (lifePR) (Jülich, ) „Wir wollen die Marke AEROSOLES ganz nach vorn bringen und zeigen, dass die Themen Komfort und Style gemeinsam unschlagbar sind“, erklärt Erik Illig, General Manager der soft shoes S.A., Luxembourg. „Die neuen AEROSOLES Stores sind effektiver als jedes Plakat: Von außen stärken wir allein durch das Ladenschild den Widererkennungswert der Marke und von innen zeigen wir die Kollektion in einheitlicher Optik und in vollem Umfang.“ Die ersten fünf Geschäfte wurden bereits im September in Köln, Frankfurt, Mönchengladbach, Krefeld und Bochum eröffnet – am 11. Oktober wird ein weiterer Laden in Wuppertal und am 27. Oktober der vorerst letzte in Wiesbaden eingeweiht. Alle Stores werden in Eigenregie geführt; sie besitzen eine Größe von 60 qm bis 80 qm und eine Verkaufsfläche von 30 qm bis 40 qm und werden über das EDI-Programm „Columbus“ gesteuert.

Insgesamt gibt es bis Ende des Monats 14 Monomarken-Stores und eine Corner auf dem deutschsprachigen Markt. In den nächsten fünf Jahren plant AEROSOLES 55 eigene Stores, fünf Franchise-Läden und 17 Shop-in-Shops in DACH. Weltweit ist AEROSOLES mit aktuell 129 Läden in über 40 Ländern in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten präsent; bis 2010 sollen es 170 sein. Die Kundenanzahl beläuft sich insgesamt auf 7.000, davon 750 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.aerosoles.eu

Kontakt

AGENTIFIJSH e.K.
Heidberg 14a
D-42655 Solingen

Bilder

Social Media