HDI Silvesterlauf 2010

(lifePR) (Hannover, ) Die Läuferszene Hannovers und der Region lässt sich auch von teils widrigen Wetterverhältnissen nicht vom traditionellen, sportlichen Jahresabschluss in der Landeshauptstadt abhalten. Trotz Schneemassen und einsetzendem Tauwetter huldigten gut 3.000 Läuferinnen & Läufer, Walker & Nordic Walker sowie Kids der mittlerweile längst lieb gewonnenen Tradition und verabschiedeten das alte Jahr kultig und aktiv mit der Maschseerunde beim, HDI Silvesterlauf.

Hannover's Sportprominenz wie Tour de France - Starter Grischa Niermann oder Triathlet Jan Raphael; Oberbürgermeister Stephan Weil, oder aber Spieler der hannoverschen Eishockeyclubs Scorpions und Indians - sie alle ließen es sich nicht nehmen, vor den abendlichen Feierlichkeiten noch einmal in geselliger Runde die Laufschuhe zu schnüren. Ging es für die breite Masse schlichtweg nur ums Dabei sein, so wurde an der Spitze verbissen um den Sieg gekämpft. Bei den Herren löste Philip Champignon vom TSV Kirchdorf in der Siegerzeit von 18:16 Min. seinen zuletzt dreimal in Serie erfolgreichen Clubkameraden Dirk Schwarzbach als neuer Titelträger ab. Erst auf der Zielgeraden konnte er dabei den lange Zeit in Führung liegenden "ewigen Zweiten" Dirk Reichert (ebenfalls Kirchdorf; 18:19) überspurten.

Platz drei sicherte sich Timo Kuhlmann (18:36) von der LG Hannover. Bei den Damen gab es den erwarteten Favoritensieg von Ulrike Dreißgacker (21:13), die vor Triathlon-Ass Lena Brunkhorst (22:09, beide Hannover 96) und Ex-Radprofi Eva Lutz (22:49).

Kontakt

eichels: Event GmbH
Kleine Düwelstraße 21
D-30171 Hannover
Social Media