Flughafen Wien AG: Vorplatz des VIP-Terminal in PaN-Platz umbenannt

(lifePR) (Wien Flughafen, ) Der "Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften – PaN" und Flughafen Wien AG haben heute, Mittwoch, die feierliche Benennung des Vorplatzes des VIP-Terminals in PaN-Platz vorgenommen. Die Namensgebung fand unter Beisein von Botschafter Christopher Grima (Malta), Botschafter Prof. Dr. Jozef Klimko (Slowakei), Botschafter Dr. Johannes Kyrle (Außenministerium), Bereichsdirektor Dr. Oskar Wawra (Stadt Wien), DDr. Claus Walter (Präsident PaN) sowie Flughafenvorstand Mag. Christian Domany statt. "Der Dachverband PaN gestaltet das Erscheinungsbild Österreichs nach innen und nach außen überaus positiv mit. Wir freuen uns daher, den Vorplatz des VIP-Terminals am Flughafen auf den Namen PaN-Platz zu taufen’", so Domany.

PaN steht für "Partner aller Nationen". Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges sind in Österreich zahlreiche bilaterale Freundschaftsgesellschaften entstanden. Über 100 solcher Vereinigungen sind im "Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften – PaN" zusammengeschlossen, welcher sich als "stiller Diplomat" für Völkerfreundschaft und den Ausbau einer friedlichen Gesellschaft einsetzt. PaN steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, die PräsidentInnen des Nationalrats formen das Ehrenpräsidium, das Ehrenkuratorium wird durch die neun Landeshauptleute gebildet.

Das VIP-Terminal am Flughafen Wien ist Ankunftsort für Staatsgäste und Ort internationaler Begegnung. Die Räumlichkeiten können auch unabhängig von Flugreisen für Veranstaltungen gemietet werden. Informationen finden sich im Internet unter www.viennaairport.com.

Kontakt

Flughafen Wien AG
Postfach 1
A-1300 Wien Flughafen
Telefon: +43 (1) 7007-0
Birgit Fehsler
Presse und Anrainer Kommunikation
Michael Kochwalter
Mag. Brigitta Pongratz
Mag. Elisabeth Kern
Presse und Anrainerkommunikation
Social Media