Der neue Abt Touran – praktisch, edel und dynamisch

Der neue Abt Touran – praktisch, edel und dynamisch (lifePR) (Kempten, ) Eigentlich müsste der Touran nach einer Leistungskur bei Abt Sportsline "TouRun" heißen. Denn die Allgäuer verleihen dem Facelift-Modell des beliebten Family Vans eine zusätzliche Portion Sportlichkeit – und die sorgt dafür, dass der Touran stets über genügend Kraftreserven verfügt. Die erfolgreichen Turbodiesel mit 1,9 und 2,0 Litern Hubraum werden wesentlich durchzugsstärker und schneller, so steigt die Leistung beim stärksten Zweiliter-Diesel von 170 PS (125 kW) auf 190 PS (140 kW) und das maximale Drehmoment von 350 auf 400 Nm. Um den Abt Touran der Power entsprechend agil und sportlich bewegen zu können, empfehlen die Kemptener den Einsatz des ISC-Stoßdämpfersets und der Abt Fahrwerksfedern. Damit liegt der Van um 35 bis 40 Millimeter tiefer, was ihn nicht nur muskulöser wirken lässt, sondern auch zu einem echten Kurvenjäger macht.

Für den Abt Touran haben die Allgäuer natürlich auch ein gelungenes Karosseriepaket entworfen: Frontspoilerlippe, Frontgrill und Heckflügel unterstreichen den dynamischen Auftritt des schicken Familien-Sportlers. Auch die Abt Endschalldämpfer mit dem mächtigen Doppelrohr zeigen dem Hintermann, dass dieser Touran noch mehr kann als das Serienfahrzeug. Abt Sportsline bietet auch passende Leichtmetallfelgen und Rad-Reifen-Kombinationen in Größen von 16 bis 19 Zoll an. Egal, ob es sich um das bewährte Modell Z, um die AR-Felge mit ihrer klaren Linienführung oder um das neue BR-Rad mit seinen korrespondierenden Speichenpaaren handelt – sie harmonieren alle mit dem sportiven Family Van.

Wer auch beim Interieur zeigen will, dass sein Touran eigentlich ein "TouRun" ist, kann den Innenraum mit Alu-/Lederschaltknauf, Aluminiumpedalen oder Fußmatten veredeln. Natürlich tragen all diese Accessoires das Abt-Logo. Schließlich ist der Abt Touran der Sportler unter den Family Vans.

Leistungssteigerung für die Dieselmotoren
1.9 TDI: 130 PS ( 96 kW) statt 105 PS ( 77 kW)
1.9 TDI: 115 PS ( 85 kW) statt 90 PS ( 66 kW)
2.0 TDI: 190 PS (140 kW) statt 170 PS (125 kW)
2.0 TDI: 170 PS (125 kW) statt 140 PS (103 kW)

Kontakt

ABT SPORTSLINE GmbH
Johann-Abt-Straße 2
D-87437 Kempten
Florian Büngener
ABT Sportsline
Abteilungsleiter
Oliver Schielein
IKmedia GmbH

Bilder

Social Media