IHK ehrt Ausbildungsbeste aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld

(lifePR) (Halle (Saale), ) Sechs Jungfacharbeiter aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld sind für ihre Spitzenleistungen in der Ausbildung von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) geehrt worden. Im Rahmen der alljährlichen IHK-Veranstaltung "Bestenehrung 2007: Kompetent in die Zukunft" nahm IHK-Präsident Albrecht Hatton gemeinsam mit Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff die Auszeichnung in Halle vor. Sven Gaumer, Brenner bei der MBE Mitteldeutsche BioEnergie GmbH & Co. KG in Zörbig, Sebastian Holtz, Bürokaufmann bei der Firma Thomas Lampe Computerservice Webdesign aus Köthen, Michael Schmidke, Industriemechaniker bei der Werkzeugmaschinenfabrik Zerbst GmbH, Florian Horn, Kaufmann im Gesundheitswesen bei der BKK Sachsen-Anhalt in Wolfen, Christian Rodau, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Tobias Brand, Maschinen- und Anlagenführer, beide von der Q-Cells Aktiengesellschaft in Thalheim erhielten die Ehrung "Beste im Beruf 2007". Insgesamt sind 36 Jungfacharbeiter und vier Absolventen der Fortbildung aus dem IHK-Bezirk für ihre Spitzenleistungen in der Aus- und Weiterbildung geehrt worden. Die 40 Absolventen haben in 33 Berufen die besten Abschlussergebnisse von insgesamt 6675 Absolventen erzielt. Nach IHK-Angaben bilden in diesem Jahr 616 Betriebe im Süden Sachsen-Anhalts erstmals aus. Mit 5182 eingetragenen betrieblichen Ausbildungsplätzen liege die IHK damit um 17 Prozent über Vorjahresniveau. "Ein Rekordergebnis! Allen Unternehmen danke ich an dieser Stelle dafür. Für die Region ist das ein Riesengewinn", so IHK-Präsident Albrecht Hatton.

Bereits zum siebenten Mal vergab die Firma Kathi Rainer Thiele GmbH, im Rahmen der Bestenehrung den von ihr gestifteten Sonderpreis "Goldene Kathi" an den Besten des Ausbildungsjahrgangs, der zugleich Bester in der gewerblich-technischen Ausbildung wurde. Enrico Straubel, Industriemechaniker bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH Dessau erhielt den mit 1.500 Euro dotierten Preis. Beste in der kaufmännischen Ausbildung wurde Julia Diener, Kauffrau im Einzelhandel in der Karstadt Warenhaus GmbH Dessau. Für diese Leistung erhielt sie einen von der PaKo Non-food Warenhandelsgesellschaft mbH gestifteten Sonderpreis.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5
D-06112 Halle
Antje Bauer
Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit und Medien
Geschäftsführerin
Social Media