ELLE Style Award 2007 für Designer Anthony Lo

Formgebung der futuristischen Konzeptstudie Saab Aero X ausgezeichnet
(lifePR) (Hongkong/Rüsselsheim, ) Anthony Lo (42) ist Asiens Designer des Jahres. Verliehen wurde die Auszeichnung an den Direktor für Advanced Design GM Europe bei den ELLE Style Awards 2007 in Hongkong. Die Redaktion des Magazins würdigte damit Los Rolle bei der Formgebung der Konzeptstudie Saab Aero X, die erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2006 präsentiert worden war. Das ungewöhnliche, vom Erbe des Flugzeugbaus der Marke Saab inspirierte Coupé mit dem Cockpit im Stil einer Jet-Kanzel, hatte bereits unmittelbar nach seiner Vorstellung internationale Preise gewonnen.

Anthony Lo ist seit August 2004 Chef des GM Europe Advanced Design in Rüsselsheim und damit verantwortlich für die Zukunftskonzepte der Marken Opel, Saab und Vauxhall. Lo, der an der Polytechnischen Universität seiner Geburtsstadt Hongkong Industrial Design studierte, war auch maßgeblich an der Realisierung der Studien Opel GTC Concept und Opel Flextreme beteiligt. Bei Saab, wo er vor seiner heutigen Position Chef-Designer für Advanced Design war, tragen unter anderem die Modelle 9X, 9-3X und 9-3 Sport seine Handschrift.

Die ELLE Style Awards fanden erstmals 1997 in London statt. Die jährliche Veranstaltung, die in Hongkong 2007 insbesondere den asiatischen Kontinent in das Blickfeld rückte, gilt mittlerweile als Anziehungspunkt für internationale Stars wie Madonna, Charlize Theron, Kylie Minogue, Kate Moss oder Stella McCartney. In Hongkong wurden erstmals nicht nur Auszeichnungen für besondere Leistungen in Unterhaltung und Mode vergeben, sondern auch in Kunst und Kultur.

Kontakt

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Vijay Iyer
General Motors Europe
Manager, Motorshow & Design Communications
Social Media