Institut für Vorsorge und Finanzplanung überreicht Asstel Qualitätszertifikat für Riester-Rentenversicherung

Asstel Riester-Renten tragen das Prädikat "besonders empfohlen"/Unabhängiges Institut lobt Finanzstärke der Gesellschaft und ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis/Asstel Lebensversicherung AG bietet attraktive Altersvorsorgeprodukte
(lifePR) (Köln, ) Ab jetzt können sich die Asstel Riester-Produkte offiziell mit dem Qualitäts-Gütesiegel des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung schmücken. Die Analyse des unabhängigen Hauses stufte die "Riester-Rentenversicherung Classic" und die "Riester-Rentenversicherung Fonds" der Asstel bereits vor Wochen als "besonders empfohlen" ein und lobte deren ausgezeichnetes Preis-/ Leistungsverhältnis. Nun überreichten Institutsgeschäftsführer Frank Nobis und der Vorsitzende des fachlichen Beirats, Professor Dr. Thomas Dommermuth, das begehrte Zertifikat an Julian Wicht, Marketingleiter bei Asstel. "Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Riester-Renten dieses wichtige Qualitäts-Gütesiegel tragen. Dies bestätigt einmal mehr, dass die Asstel über hervorragende Altersvorsorgeprodukte verfügt und insbesondere für alle Kunden mit Anspruch auf Riester-Förderung attraktive Angebote bereithält", so Julian Wicht.

Beispielsweise erhält ein 20-jähriger kinderloser Single mit einem Bruttoeinkommen von 43.800 Euro pro Jahr und einem derzeitigen Monatsbeitrag von 100,00 Euro ab seinem 67. Geburtstag bis an sein Lebensende eine Gesamtrente von monatlich 1.043 Euro.

Highlights der Asstel Riester-Rentenversicherungen sind die im Marktvergleich niedrigsten Kosten, die außergewöhnlichen Renditechancen, die besondere Flexibilität der Produkte sowie insgesamt die Solidität der Asstel Lebensversicherung AG. "Neben dem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis der Asstel Riester-Renten hat uns vor allem die Sicherheit und Finanzstärke der Gesellschaft überzeugt", betont Professor Dr. Thomas Dommermuth vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung. Und weiter: "Damit ist sichergestellt, dass die Kunden, die sich für Asstel entscheiden, auch langfristig mit ihrer Wahl zufrieden sein können."

Über das Institut für Vorsorge und Finanzplanung:
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung wurde 2001 gegründet und hat sich seither als unabhängige Gesellschaft auf den Bereich private und betriebliche Altersversorgung spezialisiert. Das Kerngeschäft des Instituts liegt in der Erstellung von Gutachten und der Zertifizierung von Produkten und Beratungsprozessen zur Altersvorsorge, der fachlichen Strategieberatung in allen Altersvorsorge-Themen, der Entwicklung und Implementierung von Altersvorsorge-Beratungssoftware sowie der Veranstaltung von Fachseminaren an der hauseigenen Akademie.

Kontakt

ASSTEL ProKunde Versicherungskonzepte GmbH
Berlin-Kölnische Allee 2 - 4
D-50969 Köln
Martina Dier
Pressekontakt
Social Media