Aufsichtsrat der regionalen Wirtschaftsförderung hat eine neue Spitze

(lifePR) (Villingen-Schwenningen, ) Der Aufsichtsrat der regionalen Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hat in seiner letzten Sitzung turnusgemäß den Vorsitz im Aufsichtsrat neu besetzt.

Zum Aufsichtsratvorsitzenden wurde für die nächsten drei Jahre einstimmig als Nachfolger von dem kürzlich verstorbenen Handwerkskammerpräsidenten Bernhard Hoch der Regionalverbandsvorsitzende und Bürgermeister von Bräunlingen, Jürgen Guse, gewählt. Die ebenfalls einstimmig gewählten Stellvertreter sind Dr. Rupert Kubon, Oberbürgermeister von Villingen-Schwenningen und Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg.

In der Sitzung wurde ebenfalls der Jahresabschluss für das Jahr 2010 festgestellt. Im Zuge der Entlastungen bedankte sich der Aufsichtsrat beim Geschäftsführer Heinz-Rudi Link für die erfolgreiche Arbeit und die vielfältigen Aktivitäten.

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH
Marienstraße 10
D-78054 Villingen-Schwenningen
Social Media