Umweltpreis der Wirtschaft verliehen: Ministerpräsident Carstensen lobt vorbildliche Verbindung von Ökologie und Ökonomie

(lifePR) (Kiel, ) Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat den Firmen Evers Druck aus Meldorf und Worlée Chemie aus Lauenburg zum "Umweltpreis der Wirtschaft" gratuliert. Die Auszeichnungen wurden heute (14. Juni) von der Studien- und Fördergesellschaft der schleswig-holsteinischen Wirtschaft in Kiel verliehen.

"Wer sich in besonderer Weise für den Schutz von Natur und Umwelt stark macht, dem gebührt ein Zeichen der Anerkennung", sagte Carstensen. Deutschland sei Vorreiter und Wegbereiter im Bereich der Umwelttechnologien. "Wir sollten in unseren Bemühungen nicht nachlassen: Der Ressourcen- und Energieverbrauch lässt sich noch weiter verringern.

Wer die dafür erforderlichen Technologien entwickelt, hat auch im Export hervorragende Chancen", so der Regierungschef.

Umweltschutz sei heute fester Bestandteil wirtschaftlichen Denkens und Handelns. Die beiden Preisträger würden hier mit bestem Beispiel vorangehen. "Diese Unternehmen verbinden auf vorbildliche Weise die Bereiche Ökonomie und Ökologie. Dafür sage ich Ihnen ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement. Ihre Einstellung ist zur Nachahmung ausdrücklich empfohlen", sagte Carstensen.

Kontakt

Landesregierung Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 104
D-24105 Kiel
Social Media