Ministerin Rumpf gratuliert den Gewinnern des diesjährigen Landesschulwaldpreises

(lifePR) (Kiel, ) Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (Landesverband Schleswig-Holstein) verleiht an diesem Tag den diesjährigen Landesschulwaldpreis. Landwirtschaftsministerin Dr. Juliane Rumpf gratuliert den Preisträgern von der Gemeinschaftsschule am Hamberg in Burg/Dithmarschen persönlich. Anlässlich der Veranstaltung wird auch ein erd- und waldgeschichtlicher Lehrpfad eröffnet, der in enger Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume entstanden ist.

Schulwälder zählen zu den Ursprungsformen der Waldpädagogik in Schleswig-Holstein. Der erste Schulwald wurde 1949 im Kreis Eckernförde durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) gegründet. In der Folgezeit wurden landesweit über 1.000 Schulwälder und Schutzpflanzungen angelegt. Davon werden zurzeit noch rund 250 aktiv genutzt.
Als einzige Schule in Schleswig-Holstein erhält die Schule in Burg bereits zum vierten Mal den Landesschulwaldpreis (1966, 1976, 1990 und 2011).

Kontakt

Landesregierung Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 104
D-24105 Kiel
Social Media