Verbraucherzentrale schaltet Infohotline

(lifePR) (Stuttgart, ) Die Insolvenz des Strom- und Gasanbieters TelDaFax wirft bei betroffenen Verbrauchern viele Fragen auf. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg informiert auf ihrer Homepage und an einem Infotelefon.

Der Strom- und Gaslieferant TelDaFax hat gestern beim Amtsgericht Bonn Antrag auf Insolvenz gestellt. Bundesweit sind davon mehr als 700.000 Verbraucher betroffen.

Welche Folgen hat die Pleite für die betroffenen Kunden? Wird der Strom abgestellt? Muss der Vertrag mit TelDaFax gekündigt werden? Was ist mit bereits geleisteten Zahlungen?

Diese und weitere Fragen beantworten Experten der Verbraucherzentrale bis Freitag an einem extra eingerichteten Infotelefon unter der Stuttgarter Nummer 0711 / 66 91 234. Weitere aktuelle Informationen sind außerdem auf der Internetseite der Verbraucherzentrale unter www.vz-bawue.de/teldafax bereitgestellt.

Info-Telefon der Verbraucherzentrale zu TelDaFax:

Mi 15.06. bis Fr. 17.6., jeweils 10 Uhr bis 18 Uhr
Tel. 0711 / 66 91 234

Kontakt

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.
Paulinenstraße 47
D-70178 Stuttgart
Social Media