Qualität der Beratung wird den Wettbewerb entscheiden: Makler sind die wahren Anwälte ihrer Kunden

(lifePR) (Bad Homburg v.d.H., ) "Die neuen gesetzlichen Bestimmungen für Versicherungs- und Finanzfachleute werden positiven Einfluss auf die Qualität der Beratung haben". Davon ist Oliver Lang, Vorstandsmitglied der BCA AG (Bad Homburg v.d.H.), überzeugt. Den freien Vermittlern komme dabei eine Schlüsselrolle zu. Nur sie könnten mit starkem Selbstbewusstsein Kundeninteressen gegenüber Versicherungs- und Finanzunternehmen glaubhaft vertreten. Das sei Ausschließlichkeitsvertretern aufgrund ihrer Abhängigkeit von ihren Gesellschaften nun mal nicht möglich. "Makler sind daher die wahren Anwälte der Kunden, da nur sie ihn ganzheitlich und individuell beraten können. Gute, qualifizierte Beratung werde mehr denn je das A und O für den dauerhaften Erfolg", so das Vorstandsmitglied.

Lang räumte allerdings auch ein, dass die ausschließlich kundenorientierte Rolle der freien Vermittler gegenüber anderen Vertriebswegen deren Bewusstsein noch stärker prägen müsste. "Die Finanzmarktkrise hat natürlich ihre Spuren hinterlassen. Hier hat nun der Makler die einmalige Chance, seine qualifizierte Hinwendung auf Kundeninteressen deutlich glaubhaft machen zu können".

Qualitätsoffensive

In der Unterstützung zur Erreichung dieses Ziels sieht Lang eine der wesentlichen Aufgaben seines Maklerpools, der mit rund 10.000 Partnern zu den größten in Deutschland zählt. "Wir haben vielfältige Maßnahmen angestoßen, um mit unserer Qualitätsoffensive den Makler für die immer schärfer werdenden Herausforderungen des Marktes fit zu machen und dadurch Maßstäbe zu setzen," unterstrich Lang. Dazu zähle u.a. die Zusammenarbeit mit WhoFinance, Deutschlands führendem Portal für Finanzberatung. Hier könnten Verbraucher ihre Berater bei Banken, Versicherungen und anderen Anbietern bewerten und Bewertungen anderer einsehen. Würden Defizite in der Beratung erkennbar, biete die BCA entsprechende Hilfen an.

Reduzierung des Haftungsrisikos

Besondere Bedeutung kommt im Rahmen der Qualitätsoffensive dem Haftungsdach der BCA Bank AG zu. "Jeder Makler, der rechtssicher beraten und Haftungsfallen vermeiden will, braucht dieses hochwertige Instrument", betonte Lang. Das Haftungsdach nach BCA Verständnis unterstütze den Partner nicht nur technisch und haftungsrechtlich, sondern auch qualitativ im Sinne von kompetentem Auftritt beim Kunden. Damit gewinne der Makler vor allem zusätzliche Qualität in der vertrieblichen Unterstützung und Abgrenzung zu klassischen Wettbewerbern wie den Banken. Als wichtigen Baustein zur maximalen Reduzierung des Haftungsrisikos bezeichnete das Vorstandsmitglied den "BCA-Value Planner". Damit könnte jedem Kunden transparent und übersichtlich das optimale Investment-Portfolio zusammengestellt werden, nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und je nach Risikoeignung.

Sicherheit und Vertrauen

In der Finanzmarkt-Branche werde oftmals fehlende Transparenz der rund 30 Maklerpools bemängelt. Hier sieht sich die BCA als eine der wenigen positiven Ausnahmen. "Wir sind absolut gläsern," so das Vorstandsmitglied in aller Deutlichkeit", Leistungen, Eigenkapital, Geschäftsmodell und Bilanzen, können im Internet für jedermann frei zugänglich nachvollzogen werden". Das schaffe Sicherheit und Vertrauen für jeden Vermittler, der mit der BCA zusammenarbeite.

Kontakt

BCA AG
Hohemarkstraße 22
D-61440 Oberursel
Social Media