Möbel des Monats

Von Käfern, Schlangen und Bäumen
(lifePR) (Hamburg, ) Bei dem französischen Designstar Philippe Starck weiß man ja nie so recht: Meint er das ernst? Und was meint er überhaupt? So sehen manche in seinem neuen Sessel "Lou Read" ein Blatt, andere einen Käfer. Und soll der Name an den legendären Sänger und Song­schreiber der Kult-Band Velvet Underground, Lou Reed, erinnern? Oder soll Lou aufgefordert werden zu lesen? Wie gesagt, man weiß es nicht - aber der Sessel ist ein Hingucker - ab 3.780 €. (Driade)

Genau wie der Teppich "Military Brocade" von Alexander McQueen, dem Modemacher, der immer für einen Schock gut war (und im letzten Jahr Selbstmord beging). Auf seinem edlen Entwurf windet sich eine schuppige Schlange um ein Holzkreuz - oder ist es ein Schädel? (The rug Company) Foto: The real new thing

Ganz eindeutig dagegen die spanische Designerin Patricia Urquiola mit ihrem neuen Sofa "Foliage". Das Polster ist zu Blättern gesteppt, das Untergestell erinnert an Äste. Noch ist Foliage ein Prototyp. (Kartell)

An kleine Wohnungen haben die deutschen Lippert Studios gedacht und einen schmucken, schlichten Sekretär entwickelt, der nur 80 cm breit und 57 cm tief ist. Er lässt sich mit Gasdruckfedern ganz sanft öffnen, Spanngurte halten Papier im Deckel. Ziemlich durchdacht! Ca. 1.440 € (Müller-Möbel)

Ganz gemütlich und privat wird's bei "Leeon" von Ludovica und Roberto Palomba, dem italienischen Designerpaar, das seit ein paar Jahren ganz vorne mitspielt. Leeon ist gemeint als Hommage an die "80er Jahre mit ihrem Hedonismus und Optimismus". Na gut, auf jeden Fall ist es ein bequemes elegantes Möbel, ca. 3.130 €. (Driade)

Ganz privat sitzt man auch in "Scene XXL", obwohl der Sessel des Niederländers Gijs Papavoine wohl eher in Hotelhallen ein Plätzchen finden wird. Die 119 cm hohe Rückenlehne schirmt den Sitzenden gut ab und sieht einfach klasse aus. (Montis)

www.driade.com
www.therugcompany.info
www.kartell.it
www.mueller-moebel.com
www.montis.nl

Fotos. Driade, The rug company, Kartell, Müller, Montis

Kontakt

Christiane Osterhof Redaktionelle Konzepte+Texte
Gryphiusstraße 5
D-22299 Hamburg
Social Media