Jetzt mit abstimmen: DRK sucht den "Super-Rettungshund 2011"

(lifePR) (Berlin, ) Sie finden ausgebüchste Kinder und abtrünnige Heimbewohner, erschnüffeln Verschüttete in Trümmern und Verletzte in Wracks, sie trainieren unermüdlich, sind arbeitswillig und sehen gut aus - die Rettungshunde im Deutschen Roten Kreuz (DRK). Jetzt sucht das DRK die besten unter ihnen. Die Wahl zum "Super-Rettungshund 2011" findet ab Montag, 11. Juli auf Facebook statt - und jeder kann mit abstimmen.

450 ausgebildete Rettungshundeteams, bestehend aus Hund und Herrchen oder Frauchen, gibt es im DRK. Sie alle waren aufgerufen, sich mit Foto und Steckbrief bei der DRK-Jury zu bewerben.

Beworben haben sich Retriever, Collies, Bullterrier, Dobermänner, Schäferhunde, Hollandse Herder, Australian Shepherds, Bloodhounds, zahlreiche Mischlinge und ein Windhund der Rasse Barsoi. Der Jüngste unter ihnen gerade dreieinhalb, die Älteste über 13 Jahre alt.

Viele Hundeführer konnten Heldengeschichten über ihre Vierbeiner berichten, wie eine dramatische Rettung nach einem Autounfall. Einige beschrieben, wie ihr Hund trotz schwerer Krankheit oder früherer Misshandlung die Ausbildung zum Rettungshund mit Bravour geschafft hatte. Mancher Hund war weit gereist, wie ein ehemaliger Polizeihund aus den USA. Andere sahen einfach einmalig aus, wie ein "Bläuling" - ein Schäferhund mit einem bläulich schimmernden Fell. Eins wurde bei allen klar: Zusammen sind Hund und Hundeführer einfach unschlagbar.

Die Jury hat aus allen tollen Bewerbern die TOP 10 nominiert. Sie stellen sich jetzt auf Facebook der Wahl aller Rotkreuzfreunde. Abstimmen kann jeder, der auf der Plattform als User angemeldet ist. Die Anmeldung ist kostenfrei und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

Abgestimmt wird ab kommendem Montag, 11. Juli 2011, auf www.facebook.com/roteskreuz. Das Team, das am 22. Juli die meisten "Mag ich"-Stimmen hat, erhält den Titel. Das glückliche Sieger-Team gewinnt eine Jahresration Hundefutter, gespendet von Fressnapf. Die TOP 10 finden Sie auch auf www.drk.de/hundewahl.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Carstennstr. 58
D-12205 Berlin
Social Media