Kay Schwabedal uebernimmt die Geschaeftsleitung bei Bavaria Yachtbau GmbH

(lifePR) (Giebelstadt, ) Kay Schwabedal (44) uebernimmt, mit sofortiger Wirkung, das Amt des Sprechers der Geschäftsführung bei der Bavaria Yachtbau GmbH, eines der erfolgreichsten und größten Yachtbauunternehmen in Europa.

Hr. Schwabedal bringt für die neue Aufgabe langjaehrige Erfahrung in der strategischen Unternehmungsfuehrung mit. In vorherigen verantwortlichen Positionen bei General Electric, Procter & Gamble, und McKinsey & Company zeichnete er sich insbesondere durch Fuehrungsstaerke und Erfolg in der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumstrategien aus. Hr. Schwabedal wechselt zu Bavaria Yachtbau von Arcor AG & Co. KG, wo er als Chief Operating Officer das DSL Geschaeft erheblich vorantrieb.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung und eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, dem Managementteam und den internationalen Vertriebspartnern," sagte Schwabedal. "Gemeinsam werden wir darauf hinarbeiten, die Firma langfristig im internationalen Markt zu positionieren. Fokussierte Marketingprogramme und die Entwicklung neuer, anspruchsvoller Serienmodelle werden den Ausbau des globalen Geschaeftes begleiten."

Rudolf Müller wird weiterhin der Geschäftsführung der Bavaria Yachtbau GmbH angehoeren.

"Herrn Schwabedal’s einschlaegige Erfolge in der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien und Marketinginitiativen und seine Führungsstärke ueberzeugten uns davon, dass er der geeignete Kandidat fuer den CEO-Posten ist," sagte Marc Valentiny, Operating Partner (London) bei Bain Capital, ein fuehrendes, global taetiges Investmenthaus. "Seine Faehigkeit, renommierte Marken fuer den globalen Wettbewerb zu positionieren, hat er mehrfach unter Beweis gestellt. Bavaria wird davon zweifelos profitieren."

Im Juli 2007 uebernahmen Bain Capital Fonds gemeinsam mit dem langjährigen früheren Geschäftsführer Winfried Herrmann 100 Prozent der Geschaeftsanteile der in Giebelstadt bei Wuerzburg ansaessigen Bavaria Yachtbau GmbH.

Kay Schwabedal ist ein Absolvent der Harvard Business School (MBA) und Dipl. Wirtschafsingenieur (Technische Hochschule Darmstadt).

Bain Capital (www.baincapital.com) ist ein global tätiges Investmenthaus und verwaltet verschiedene Kapitalfonds, einschließlich Private Equity, High Yield Anlagen, Mezzanine Kapital und Venture Capital, mit Beteiligungen in Hoehe von mehr als 40 Mrd. €.. Seit der Gründung im Jahre 1984 hat sich Bain Capital an weltweit über 250 Unternehmen in verschiedenen Branchen beteiligt.

Kontakt

Bavaria Yachtbau GmbH
Bavariastraße 1
D-97232 Giebelstadt
Katrin C. Lieberwirth
Stanton Crenshaw Communications
Social Media