Neuer Highschool-Katalog – Programme weltweit

Mit Wahlmöglichkeit: Ziel und Schule vorab bestimmen – Offaehrte Sprachreisen vergibt Stipendien
(lifePR) (Bremen, ) Der neue Highschool-Katalog von Offaehrte Sprachreisen ist da. In den USA und in Kanada bietet der Sprachreisen-Spezialist neben dem klassischen Schüleraustausch auch Wahlprogramme an. Damit kann man sich gezielt auf eine Region bewerben. Dazu kommen Highschool-Angebote in Australien und Europa. Für das Schuljahr 2012/2013 vergibt der Veranstalter Teilstipendien für einen Auslandsaufenthalt.

Highschool klassisch

Das klassische Highschool-Programm ist die günstigste Möglichkeit im Ausland zu wohnen und zu lernen. Man wählt das Land aus – den genauen Aufenthaltsort erfährt der Schüler im Vorfeld der Reise. Meist wohnt man in kleineren Städten oder Vororten, die Partnerschulen zählen zu den besten am Ort.

Highschool à la carte – Ziel und Schule vorab festlegen

Wer sein Ziel sofort selbst bestimmen möchte, findet im Highschool-Katalog Wahlprogramme, über die er den Standort festlegen kann. Interessant für alle, die sich wegen bestimmter Leistungskurse, Sport- oder Kulturangeboten gezielt eine Schule aussuchen möchten.

Auslandsaufenthalte ab drei Monaten

Die Aufenthaltsdauer beträgt in den USA fünf, sechs oder zehn Monate. Nach Kanada, Australien, England, Irland, Spanien und Frankreich kann man auch schon für drei Monate gehen.

Offaehrte Sprachreisen vergibt Stipendien für 2012/2013

Offaehrte Sprachreisen vergibt für das Schuljahr 2012/2013 Highschool-Stipendien in Höhe von 2.000 Euro für 14- bis 18-Jährige. Bewerber müssen unter anderem die Begründung eines Lehrers vorlegen und ein ehrenamtliches Engagement nachweisen.

Kontakt

Offaehrte Sprachreisen IP International Projects GmbH
Martinistraße 60
D-28195 Bremen
Social Media