Planetentöne unterstützen die Gesundheit

Neue Meditations-CD von Thomas Künne: „Heilen mit Kosmischen Klängen“
“Heilen mit Kosmischen Klängen – Meditation mit Planetentönen” - die neue Audio-CD von Thomas Künne. (lifePR) (Murnau a. Staffelsee, ) Murnau/Limburg. – Schon der Wortstamm des Begriffs „Medi-tation“ beschreibt den Weg des Medi-tierenden zur eigenen „Mitte“; ein Mensch, der seine Mitte gefunden hat und in sich selbst ruht, fühlt sich wohl und gesund. Die Meditationsreise mit archetypischen Planetentönen auf der neuen Audio-CD „Heilen mit Kosmischen Klängen“ von Thomas Künne führt in eine ganzheitliche Wahrnehmung und Resonanz von Innen und Außen. Außerdem werden die reinen Einzelfrequenzen der Planetentöne für eine gezielte Klangtherapie zur Verfügung gestellt.

Mikrokosmos Mensch und Makrokosmos Universum

Was oben schwingt, das schwingt unten mit – Thomas Künne, Berater in Archetypischer Medizin nach Dr. Ruediger Dahlke, ist überzeugt: „Das gesamte Universum und alle Lebewesen funktionieren nach bestimmten kosmischen Prinzipien, Rhythmen und Schwingungen, denen sich keiner entziehen kann.“ Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hängen also ganz entscheidend davon ab, wie gut wir „mitschwingen“; hierbei ist es sehr hilfreich, bewusst in Resonanz mit den archetypischen Planetenfrequenzen zu gehen, die seit Urzeiten in unserem Zellbewusstsein verankert sind.

Souffleur für „verstimmte“ Körperbereiche

Die Idee zu einer Meditations-CD entwickelte sich aus Künnes Seminar- und Ausbildungstätigkeit. Eine Teilnehmerin verglich diese Art der Meditation mit einem „Starthilfekabel“ – sie gebe den Impuls und die notwendige Energie, dass der innere Motor wieder richtig laufe. „Tatsächlich wirkt die ‚Planetenreise‘ wie eine Art Souffleur“, erläutert der Therapeut. „Sie hilft, verschüttete oder verloren geglaubte Lebensenergie zu reaktivieren oder Blockaden aufzulösen.“ Im schier endlosen Meer der zum Teil chaotischen Schwingungen im Außen wirkten die stimmigen Planetenfrequenzen dabei wie ein Leuchtturm, der den heilsamen Weg in unsere Mitte weise.

Wohltuende Sonotherapie ohne Nebenwirkungen

Anders als in der üblichen Stimmgabeltherapie, bei der schwingende Planeten-Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte aufgesetzt werden, wirkt die Audio-CD über den Hörsinn – über die äußeren Ohren sollen die inneren aktiviert und sensibilisiert werden. „Eine solche ‚Klangdusche‘ kann die kosmischen Energien in unserem Körperland verteilen und den ‚bedürftigen‘ Regionen oder Organen zukommen lassen“, sagt Künne. Außerdem empfiehlt der Autor, für gezielte Behandlungen auch die Einzelfrequenzen der Planeten aus dem zweiten Teil der Audio-CD einzusetzen: „Alle Planeten haben Körperentsprechungen. Möchten Sie also beispielsweise Ihrem Magen helfen, eine Verstimmung zu harmonisieren, empfiehlt sich ein mehrmaliges Abspielen der Mond-Schwingung; Herz und Kreislauf werden durch die Frequenz der Sonne gestärkt.“ Unerwünschte Nebenwirkungen – die gibt es nicht. Wie Künne erklärt, werden die Schwingungen einfach von Zelle zu Zelle weitergereicht, bis der richtige Adressat gefunden ist; „die Schwingung findet immer ihren Weg.“

Thomas Künne
Heilen mit Kosmischen Klängen
Meditation mit Planetentönen
Audio-CD
Mankau Verlag, 1. Aufl. Oktober 2011
14,95 € (D) / 15,40 € (A), Gesamtspielzeit ca. 65 Min.
ISBN 978-3-86374-012-2

LINK-EMPFEHLUNGEN:

* Informationen zur Audio-CD "Heilen mit Kosmischen Klängen - Meditation mit Planetentönen": http://www.mankau-verlag.de/...

* Mehr zum Autor Thomas Künne: http://www.mankau-verlag.de/...

* Internetportal zur Phonophorese/Stimmgabel-Therapie: http://www.stimmgabeltherapie.de

Kontakt

Mankau Verlag GmbH
Reschstraße 2
D-82418 Murnau a. Staffelsee
Raphael Mankau
Mankau Verlag

Bilder

Social Media