2012: Fortbildungen "Zertifizierte Gesundheitswanderführer nach DWV"

(lifePR) (Kassel, ) Die ersten Ausbildungstermine zum "zertifizierten Gesundheitswanderführer nach Deutschem Wanderverband (DWV)" in 2012 sind online. Die Präventions-anerkennung des zertifizierten Gesundheitswanderns schreitet voran.

Der Aufenthalt in naturnahen Landschaften spielt eine wesentliche Rolle bei der positiven Auswirkung des Gesundheitswanderns auf Gesundheit und Wohlbefinden. Deshalb liegen alle Schulungsorte der Fortbildung zum "zertifizierten Gesundheitswanderführer nach DWV" in ausgesprochen schönen Wandergebieten, z.B. in den Rheinauen (Rust), dem Heckengäu (Weil der Stadt), dem Rheinisches Schiefergebirge (Arnsberg) und dem Thüringer Wald (Bad Blankenburg).

"Damit setzen wir die gelungene Kooperation mit den Heimat- und Wanderakademien im Deutschen Wanderverband fort", freut sich Ute Dicks, Geschäftsführerin des DWV.

Wichtig ist die fachkundige Ausbildung der zertifizierten Gesundheitswanderführer: Die Teilnehmer der Fortbildung lernen an den beiden Kurswochenenden, wie man Menschen, die sich eher wenig bewegen, sicher durch das Gelände führt. Zum Ausbildungsprogramm gehören ausgewählte Übungen aus der Physiotherapie zur Verbesserung der Bewegungsverhältnisse, von Kraft, Ausdauer und Entspannung. Das Fortbildungsprogramm wurde in Kooperation mit der FH Osnabrück entwickelt und erfüllt die Anforderung an Gesundheitssport.

Laut AOK PLUS (Sachsen und Thüringen) erfüllt zertifiziertes Gesundheitswandern nach Deutschem Wanderverband außerdem die Anforderungen des Leitfadens Prävention des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im Präventionsprinzip "Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität", wenn es von zertifizierten Gesundheitswanderführern mit bewegungstherapeutischer Berufsausbildung angeboten wird. "Wir sind von der gesundheitsfördernden Wirkung des Gesundheitswanderns überzeugt und optimistisch, dass weitere Kassen diesem Beispiel folgen werden", so Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes. "2012 werden wir eine wissenschaftliche Wirksamkeitsanalyse des Gesundheitswanderns durchführen".

Die ersten Termine für Ausbildungen zum "zertifizierten Gesundheitswanderführer nach DWV" sind online unter www.gesundheitswanderfuehrer.de. Dort gibt es auch weitere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalten und Kosten.

"Zertifiziertes Gesundheitswandern nach DWV" ist Teil der Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes "Let's go - jeder Schritt hält fit" und darüber Modellprojekt von "IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung".

"Let's go - jeder Schritt hält fit" wird unterstützt von unserem Partner Crataegutt®.

Kontakt

Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstr. 1-3
D-34117 Kassel
Christine Merkel
Deutscher Wanderverband
Referentin Gesundheit und Marketing
Social Media