Der Gehörlose Christoph Bischlager holte Gold bei den Leichtathletik-Mehrkampfmeisterschaften

Foto:Copyright @ Anton Schneid (lifePR) (Röthenbach, ) Am 10. September fanden in Halle an der Saale die Gehörlosen-Leichtathletik Mehrkampf- und Staffelmeisterschaften der statt. Das traumhafte Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen hatte die Sportler besonders in den Laufdisziplinen zu schaffen gemacht. Obwohl jetzt schon Saisonende ist und die Energien verbraucht sind, holte Christoph Bischlager (GSV München) im Fünfkampf die Goldmedaille. Somit hat er in Reihenfolge zum 7.-mal seinen Titel verteidigt. Seit 1999 kassierte er in 2000, 2001, 2002, 2003, 2004 und 2006 in dieser Disziplin Gold (in den fehlenden Jahren konnte er wegen Überschneidungen mit WM und Deaflympics nicht teilnehmen).

In Halle an der Saale erkämpfte er 2.289 Punkte mit folgenden Ergebnissen:

Weitsprung: 5,51 Meter
Diskuswurf: 38,72 Meter (fast so wie bei der EM)
200 m Lauf: 25,32 Sec.
Speerwurf: 40,37 Meter 1500 m
Lauf: 6:34,47 Minuten

Der erfolgreiche Athlet aus dem Allgäu ist dieses Jahr wieder nominiert für den Titel "Sportler des Jahres", diesmal mit der Leichtathletik Staffel. Seine Fans können noch bis 20. Oktober abstimmen auf http://www.dg-sv.de/...

Beruflich hofft der studierte Sportlehrer bald einen Arbeitsplatz zu finden (seit 6 Monaten ist er arbeitslos), sportlich bereitet er sich auf die Weltmeisterschaften im Juli 2012 in Toronto/Kanada vor, wo er seinen Zehnkampf-Weltmeistertitel verteidigen will.

Kontakt

Judit Nothdurft Consulting
Friedrich-Neuper-Straße 61
D-90552 Röthenbach
Judit Nothdurft
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media