Ratgeber: Gesunde Ernährung für Kinder - Übergewicht vermeiden

Immer häufiger leiden Kinder an Übergewicht / Diese benötigen beim Abnehmen besondere Hilfe ihrer Eltern
(lifePR) (Rostock, ) Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit. Im Alltag haben sie es oft nicht einfach, denn in der Schule werden sie gehänselt und gelten als unbeweglich. Grund: Viele Kinder ernähren sich falsch, denn Pommes, Chips, Cola und Schokolade sind in Massen ungesund. Zudem fehlt es ihnen häufig an Bewegung. Statt sich mit Gleichaltrigen zu treffen und Fußball zu spielen, sitzen immer mehr Jungendliche vor dem Computer oder vor der Konsole. Bewegungsmangel ist die Folge. Das Verbraucherportal 1A Krankenversicherung hilft Eltern und Kindern unter http://www.1a-krankenversicherung.de/... über eine gesunde Ernährung abzunehmen.

Da sich die Kinder noch im Wachstum befinden, sollte von einer strengen Diät vorerst abgesehen und hauptsächlich auf folgendes geachtet werden:

- eine ausgewogene, gesunde Ernährung
- regelmäßige Mahlzeiten
- auf gesüßte Softdrinks verzichten
- mehr Bewegung schaffen

Viele Kinder nehmen vor allem durch die Naschereien zwischendurch zu. Hier sollten die Eltern stärker auf die gesunde Ernährung der Kinder achten und eher Obst und Gemüse anbieten. Weiterhin wird von zuckerreichen Getränken, wie Cola und Eistee abgeraten. Diese können durch gesunde Getränke wie Tee und Wasser ersetzt werden.

Viele Eltern greifen außerdem immer häufiger zu Fertigprodukten und bieten diese ihren Kindern an, dabei enthalten diese kaum Nährstoffe und vermitteln ein geringeres Sättigungsgefühl. Ernährungsexperten raten den Eltern deshalb, zusammen mit den Kindern zu kochen, damit diese lernen, was sich in gesundem Essen befindet. Dies trägt zu einer bewussten Ernährungsweise bei.

Hänseleien sind nur einige der Probleme, die Übergewicht bei Kindern mit sich bringen kann. Viele Jugendliche fühlen sich unwohl in ihrem Körper und werden unglücklich, im Extremfall bis hin zur Depression. Aber auch körperliche Beschwerden können auftreten. Damit diese Kinder ein gesünderes Leben führen können, müssen die Eltern ihre Kinder unterstützen. Die Erwachsenen gelten als Vorbild. Deshalb gilt die gesunde Ernährung für die ganze Familie.

Kontakt

1A Verbraucherportal
Am Markt 23
D-18461 Richtenberg
Albert Gottelt
Chefredaktion
Social Media