meinestadt.de steigert erneut seine Reichweite und klettert auf Platz 16 im AGOF-Ranking der regionalen Webangebote

(lifePR) (Siegburg, ) Internetnutzer, die sich lokal informieren möchten, besuchen besonders häufig meinestadt.de. Dies zeigen die aktuellen "internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) für den Monat Juli 2011, in dem das Städteportal seine Reichweite auf 8,4 Millionen Unique User steigern konnte. Damit rückt das Städteportal als führendes regionales Angebot auf Platz 16 im Ranking der reichweitenstärksten Webangebote vor.

"Wir freuen uns, dass meinestadt.de als Angebot im Bereich lokale Suche von den Internetnutzern so gut angenommen wird, und wir unsere Reichweite stetig steigern können. Dies bestätigt uns in unserem Ziel, den Usern jeden Monat eine ansprechende Mischung unserer breit aufgestellten Inhalte wie regionalem Verzeichnis und redaktionellen lokalen Themen bieten zu können", sagt Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG, die meinestadt.de betreibt.

Nutzer von meinestadt.de erhalten aktuelle Informationen zu lokalen Inhalten nicht nur über Firmen- und Dienstleistungseinträge, sondern ebenso im Veranstaltungskalender, im Tourismus- oder Autochannel sowie im Stellenmarkt des Städteportals. "Ein wichtiges Plus gegenüber anderen lokalen Verzeichnissen, die sich konzeptionell zumeist auf Branchenadressen beschränken", ergänzt Stegger.

Durch die kontinuierliche Ausweitung des Contents bietet meinestadt.de seinen Nutzern eine große lokale Informationsvielfalt für alle 11.337 deutschen Städte und Gemeinden. Seit mehr als 10 Jahren gehört das Städteportal zu den meist besuchten deutschen Internetangeboten und wird regelmäßig von der AGOF und der IVW geprüft.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Verena Karrasch-vom Steeg
allesklar.com AG
PR-Referentin
Social Media