MPV MEDICAL bleibt dem Fachhandel treu

Kein Verkauf an Discounter
(lifePR) (Putzbrunn, ) .
Wir bleiben dem Fachhandel treu!
Vertrieb ausschließlich über Apotheken und Sanitätshäuser

Ab heute wird schon wieder ein Inhalationsgerät zu sehr günstigen Konditionen
(59,99 €) über den Discounter Aldi verkauft – von einem namhaften Hersteller.

Diesen Weg geht die MPV MEDICAL GmbH mit ihrer Inhalationslinie MicroDrop® nicht. Wir vertrauen im Vertrieb ausschließlich auf die Kompetenz der Apotheken und des Fachhandels. Und das seit Beginn unserer Firmengeschichte vor 14 Jahren.

Denn nur beim Fachhandel erhält der Kunde eine ausführliche Beratung und Einweisung in das Gerät. Zudem steht er ihm in Fragen rund um das Thema Inhalation zur Verfügung und kann Tipps für die passende Inhalationslösung geben.

Beratung und Qualität:

In vielen Fällen liegt sogar eine Verordnungsfähigkeit vor und der Patient bekommt ein Inhalationsgerät vom Arzt verordnet und von der Kasse erstattet. Hier hilft der Fachhandel gerne weiter und berät den Kunden. Auch wenn es um das passende Zubehör, z.B. für Säuglinge und Kinder, geht.

Top Qualität zu interessanten Preisen

Und selbst wenn keine Verordnungsfähigkeit vorliegt und der Kunde sich vorbeugend ein Inhalationsgerät kaufen möchte, sollte er sich dem Fachhändler seiner Wahl anvertrauen. Es gibt preislich sehr attraktive Geräte, wie zum Beispiel den MicroDrop® Family oder das spezielle Kinderinhalationsgerät MicroDrop® CalimeroJet, welches vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. empfohlen wird. Diese Systeme können bei Fachhändlern auch ohne Verordnung erworben werden - und man kann sich sicher sein stets einen kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Kontakt

MPV MEDICAL GmbH
Wernher-von-Braun-Straße 1
D-85640 Putzbrunn
Melanie von Abercron
Produktmanagement
Inhalation, Ultraschall, Atemtraining, Sauerstoff
Franz Abstreiter
Geschäftsführender Gesellschafter
Pulsoxymetrie, Gesundheitsprodukte

Bilder

Social Media