Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des Freundeskreises

Der Vorsitzende des Freundeskreises, Engelbert Lehmacher, ehrt Prof. Niesel und Prof. Menzinger mit der Ehrenmitgliedschaft des Freundeskreises für ihre Verdienste um die Hochschule Osnabrück und den Freundeskreis (v.l.n.r.). (lifePR) (Osnabrück, ) Der Freundeskreis Hochschule Osnabrück Gartenbau und Landschaftsarchitektur e. V., die Vereinigung der Absolventinnen, Absolventen und Studierenden, hat in seiner Jahreshauptversammlung am 11.11.2011 zwei Ehrenmitgliedschaften verliehen. Prof. Walther Menzinger und Prof. Alfred Niesel erhielten die Ehrenmitgliedschaft für ihre Verdienste für die Hochschule Osnabrück und den Freundeskreis in ihrem beruflichen Wirkungsfeld Gartenbau bzw. Landschaftsbau.

Beide inzwischen im Ruhestand befindlichen Professoren haben neben ihrer hervorragenden Lehre und Forschung zahlreiche Publikationen veröffentlicht, die den Studierenden und der Fachwelt zu Gute gekommen sind. Menzinger und Niesel waren immer Promotoren in der Weiterentwicklung der Studienbereiche und -fächer sowie der Hochschule. "Die Weiterbildungstagung der Kontaktstudientage Gartenbau und Land-schaftsarchitektur, die in diesem Jahr das 40. Jubiläum feiert, haben Herr Menzinger und Herr Niesel ins Leben gerufen.", hob der Vorsitzende des Freundeskreis Engelbert Lehmacher hervor.

Über 300 Absolventinnen und Absolventen sowie Fachpublikum und Studierende nahmen in diesem Jahr an den Fachtagungen "Pflanzenschutz im Wandel - Europäische Gesetzgebung und innovative Forschung" und "Naturnahe Begrünung - ökologischer Gewinn, technische Herausforderung und ästhetische Vielfalt" zum wissen-schaftlichen Austausch teil. Die Besucher freuten sich sehr, dass Menzinger und Niesel den Grundstein für diese hervorragende traditionelle Weiterbildungstagung und den Ort der Begegnung schon 1971 legten.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
Albrechtstraße. 30
D-49076 Osnabrück
Dr. Viola Düwert
Hochschule Osnabrück
Leitung Kommunikation

Bilder

Social Media