Vegane Publikumsmesse in Berlin mit vielfältigem Programm

Vegane Publikumsmesse präsentiert veganen Weltrekordmeister und Preisträger
Veganfach Vorplakat (lifePR) (Berlin, ) Am kommenden Samstag, den 26. November 2011, findet in Berlin die "Veganfach" statt: die erste Publikumsmesse für vegane Produkte, Dienstleistungen und veganen Lifestyle. Die Vegane Gesellschaft Deutschland e.V. veranstaltet diese erstmalige Messe in der Malzfabrik in Berlin-Schöneberg. Von 10 bis 18 Uhr werden dort zahlreiche Aussteller, prominente Gäste und Redner dem Publikum das Thema "vegan" näher bringen. Infos zur Messe auch auf http://www.veganfach.de

Das Programm der Veganfach Messe

10.30 h Christine Volm: »Rohköstliches - gesund durchs Leben mit Rohkost und Wildflanzen«
11.30 h Kochshow mit dem Vegan Headchef und Starkoch Björn Moschinski.
12.30 h Der stärkste Mann Deutschlands demonstriert seine Muskelkraft.
13.00 h Treppenrekord-Weltrekordler Michael Grießmeier wird beim Treppenlauf herausgefordert.
14 h Verleihung der veganen Innovationspreise 2011 der Veganen Gesellschaft Deutschland e.V.
14.15 h Vegane Tortenkunst mit dem Vegansuperstar Kim Wonderland.
14.45 h Stefan Riebesell:»Vegane Getreideproduktion. Wirtschaftlich ohne künstlichen und tierischen Dünger! Ein Projekt im Odenwald.«
15.15 h Katrin Petersen über das vom Fraunhofer Institut initiierte und geförderte Projekt. Vortrag: »Plants pro food. Die Gewinnung neuer Lebensmittel aus Süßlupinen«.
15.45 h Brigitte Rondholz über eine besondere Art der veganen Rohkost mit faszinierenden Erfahrungen: »Urkost. Besser essen, besser leben.«
16.15 h Gesprächsrunde mit dem Treppenlauf-Weltrekordler Michael Grießmeier, dem stärksten Mann Deutschlands Patrik Baboumianüber das Thema »Vegan im Leistungssport«.
16.40 h »Veg up. Die Veganisierung der Welt«. Christian Vagedes über die Notwendigkeit, für die vegane Idee einzutreten.
17.15 h Mahi Klosterhafen: Vegane Überzeugungsarbeit - Erkenntnisse aus der Psychologie

Veganfach, am 26.11.2011 von 10-18 Uhr in der Malzfabrik, Berlin-Schöneberg, Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Aussteller der veganfach unter anderem : 42° roh-kostbar / ärzte gegen tierversuche / albert schweitzer stiftung / alberts tofuhaus / alles-vegetarisch / altomayo / arohma / avenging animals / barnhouse / beeta / bekleidungssyndikat / belt bioprodukte / berlin-vegan / biozeit / booja-booja / cook it yourself / desofi / dr. goerg / famitra / fruchtweinmanufaktur höfgen / gesund und sündig / govinda natur / greentunes / grüne smoothies / gutes von der reichenau / heilkundeinstitut dahlke / hof butenland / i+m naturkosmetik / läufer – das ausdauerprotein / lifefood / lima / lord of tofu / loving hut pension / lupinesse / muso koroni / myveganworld.de / nageltofu / natumi / nordwind tofu / oskri / other nature uva. außerdem: patrick baboumian / marsili cronberg / frauke girus-nowoczyn / michael griesmeier / jules / katja kaminski / mahi klosterhalfen / jeff mannes / katrin petersen / patrick pullez / brigitte rondholz / judith turba / christian vagedes / andreas vollmert / christine volm / kim wonderland und viele weitere.

Kontakt

Vegane Gesellschaft Deutschland e.v.
Marienstr. 19/20
D-10117 Berlin-Mitte
Christian Vagedes
Vorsitzender

Bilder

Social Media