Feinschmecker Abend in der Stadthalle Singen

Treff der Südland-Köche
4 von 120 Südland-Köchen (lifePR) (Überlingen, ) Ausgesuchte Köche von Offenburg bis Oberstdorf servieren am 20. März in der Stadthalle Singen eine kulinarische Reise durch Südland.

Die Hohentwielstadt Singen hat sich zur heimlichen Hauptstadt von Südland entwickelt. Südland - zwischen Offenburg, Schwarzwald, Bodensee, Oberschwaben und Allgäu - zählt zu den kulinarisch schmackhaftesten Regionen. Deshalb hat "Die Redaktion", längst der bestinformierte Restauranttester in Südland, die besten Köche dieses Landstrichs eingeladen, ihr Können in Singen unter Beweis zu stellen. Die schmackhafte Leistungsschau findet am 20. März 2012 zum dritten Mal in Singen statt. Serviert werden regionale Häppchen aus dem Breisgau, Schwarzwälder Spezialitäten, natürlich Bodenseefisch von den Neidhart-Brüdern aus Moss, Linzgauer Besonderheiten von Peter Vögele oder Hirsch und Gams aus dem Allgäu.

Südland liegt genau zwischen Nordsee und Mittelmeer, auf der Südachse zwischen Straßburg und Oberstdorf. Hier gibt es die urigsten Weinstuben, die traditionellsten Gasthäuser und die besten Köche. Sie bieten Spargel oder frisches Gemüse aus dem Markgräflerland; Hinterwälder Rindsbraten oder Hirschrücken aus dem Schwarzwald; frische Seeforellen oder traditionelle Felchen aus dem Bodensee; Wildgerichte und barocke Rezepte in Oberschwaben oder bayrische Schmankerln im Allgäu. Südland ist Kultur und Vielfalt, und Singen liegt zentral, genau zwischen all diesen schmackhaften Welten.

Aus diesem Grund findet auch der dritte Feinschmeckerabend der Südland-Köche 2012 wieder in Singen statt. Der Veranstalter, "Die Redaktion" aus Überlingen, wird an diesem Abend ihren zweiten kulinarischen Führer durch Südland vorlegen, in dem über 120 schmackhafte Adressen der besten Köche der jeweiligen Regionen zusammengefasst sind. In diesem Jahr ist der Gourmet-Führer um die Region Ortenau erweitert. Zusätzlich präsentiert "Die Reaktion" ihr Magazin "GourmetHotels". Ein Magazin, das die feinsten Adressen und individuellsten Hotelzimmer in ihrem angestammten Revier präsentiert.

Karten im Vorverkauf

Unter der Dachmarke "Südland" werden auch im März 2012 wieder zwölf Köche in Singen antreten. Darunter klingende Namen wie der erfolgreiche Linzgau-Koch Peter Vögele, Landgasthaus Adler, Überlingen; oder der einst jüngste Sternekochs Deutschlands, Clemens Baader, Berghotel Heiligenberg oder aus dem Markgräflerland Claude Gysin, aus seinem zertifizierten Bio-Restaurant "Pfaffenkeller" aus Wollbach. Natürlich sollen auch regionale Kochgrößen ihr Können unter Beweis stellen, wie die Neidhart Brüder aus Moos, oder einige Mitglieder der Vereinigung "Die Konzilköche - Konstanz, Untersee, Hegau", die schon seit fünf Jahren unter der Regie von "Die Redaktion" im Konstanzer Konzil bei den legendären Feinschmecker-Abenden zur Stammmannschaft gehören. Darunter Jürgen Veeser, Chefkoch im Adler in Wahlwies; Manfred Hölzl, der Fischkoch aus dem Konstanzer Konzil oder natürlich auch Markus Jäger aus dem Hegauhaus.

Der Feinschmecker-Abend der Südland-Köche hat sich in der Zwischenzeit zum wohl schmackhaftesten Abend des Jahres unter dem Hohentwiel entwickelt. Er findet am 20. März in der Stadthalle Singen statt und wird unterstützt von der Sparkasse Singen-Radolfzell, Thüga Gas & E-Werk Singen, HG home & living Singen, Randegger Ottilienquelle und der Brauerei Rothaus. Karten gibt es für 42,- im Vorverkauf bei der Stadthalle Singen und über die Hotline: 0172 742 1533.

Kontakt

Die Redaktion
Wilhelm-Beck-Str. 14
D-88662 Überlingen
Njoschi Weber

Bilder

Social Media