Mit Tilgungssatzwechsel die Baufinanzierung dem Geldbeutel anpassen

(lifePR) (Lübeck, ) Immobilienfinanzierungen werden in der Regel über einen langen Zeitraum zurückgeführt. Dabei setzen sich die monatlichen Raten aus den Darlehenszinsen und dem gewählten Tilgungsbetrag zusammen. Die Höhe des Tilgungssatzes entscheidet, wie viel von der Darlehenssumme monatlich zurückgezahlt wird. Beim Abschluss einer jeden Baufinanzierung ist es somit elementar, den geeigneten Tilgungssatz zu wählen. Früher galt die Regel, einen Tilgungssatz von einem Prozent zu fixieren. Heute gibt es, aufgrund des aktuell recht niedrigen Zinssatzes, den Trend zur Wahl eines Tilgungssatzes von 2 bis 3 Prozent. Generell gilt: Je höher der Tilgungssatz, desto schneller ist das Darlehen zurückgeführt.

Allerdings sollte man nie außer Acht lassen, dass ein hoher Tilgungssatz auch eine hohe finanzielle Belastung bedeutet. Wer eine Baufinanzierung abschließt, sollte langfristig denken. Nicht immer jedoch ist die Zukunft vollständig planbar. Ob nun eine Schwangerschaft, die das eingeplante Einkommen eines Partners verringert oder eine überraschende Beförderung – die finanziellen Umstände einer Familie können sich ändern. Doch auch für diese Fälle gibt eine Lösung: Die Baufinanzierung mit der Option zum kostenlosen Tilgungssatzwechsel.

Immobilienfinanzierungen, die diese Option beinhalten, zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus, da sie an die jeweiligen finanziellen Verhältnisse anpassbar sind. Gerade für junge Familien mit Kinderwunsch kann ein Tilgungssatzwechsel vor und nach der Elternzeit eine deutliche finanzielle Erleichterung bedeuten. Ein solches Baufinanzierungsangebot können Kunden jetzt über Dr. Klein wahrnehmen: Ein Baudarlehen mit der Möglichkeit, innerhalb der Zinsbindungsfrist zweimal kostenlos den Tilgungssatz zu wechseln.

Welche anfängliche Tilgungssatzhöhe für den individuellen Fall geeignet ist, kann im Internet unter www.drklein.de/... mit dem Dr. Klein-Konditionsrechners ermittelt werden. Einfach die gewünschte Darlehenshöhe sowie einige Eckdaten und den angestrebten Tilgungssatz eingeben, dann wird direkt die monatliche Ratenhöhe ermittelt. Sind die Raten zu niedrig oder zu hoch, so kann die Rechnung problemlos mit anderen Werten wiederholt werden.

Kontakt

Dr. Klein Privatkunden Aktiengesellschaft
Hansestraße 14
D-23558 Lübeck
Volker Bitzer
Hypoport AG
Senior Manager Communications
Social Media