Wettbewerb "Ingen!al" zum Thema "Alles, was fliegt

(lifePR) (Berlin, ) zur Preisverleihung im Wettbewerb "Ingen!al" an mehr als 50 vier- bis sechsjährige Kinder aus Berlin und Brandenburg sind Sie herzlich am 17. Januar 2008 um 12.00 Uhr zu einem Fototermin eingeladen. Die attraktiven Hauptpreise verleiht der Schirmherr des Projektes "Ingen!al", Herr Ulrich Junghanns, stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, in der airportworld bbi der Berliner Flughäfen. An der Preisverleihung nehmen neben den Kindern, die gewonnen haben, auch Eltern, Erzieherinnen und Erzieher teil.

Am "Ingen!al"-Wettbewerb "Alles, was fliegt" beteiligten sich im Herbst 2007 Kinder aus Berliner und Brandenburger Kitas. "Ingen!al", wurde vom Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft (HITW) entwickelt, um die Technikaffinität bei Kindern zu fördern und so die spätere Berufswahl zu beeinflussen.

Anschließend haben Sie die Gelegenheit für Fragen an den Initiator des Projektes, Herrn Prof. Bernd Benser vom HITW. Zur Verfügung stehen Ihnen auch Partner und Unterstützer von "Ingen!al", wie Herr Laszló Ungvárí, Präsident der Technischen Fachhochschule Wildau, Herr Uly Köhler, Geschäftsführer von Radio TEDDY, und weitere Sponsoren.Informationen auch unter www.ingenial-wettbewerb.de

Fototermin und Pressegespräch Preisverleihung Ingen!al:
Termin: Donnerstag, 17.01.2008
Zeit: 12:00 - 12:30 Uhr
Ort: airportworld bbi, Besucherzentrum der Berliner Flughäfen, Flughafen Schönefeld Mittelstraße, 12521 Berlin

Sie haben die Gelegenheit, Fotos von der Preisverleihung zu machen und Kinder, Erzieher und Eltern sowie Initiatoren, Unterstützer und Sponsoren zu befragen.

Bitte teilen Sie uns per Fax bis Dienstag, 15.01.2008, mit, ob Sie an dem Fototermin und/oder am Pressegespräch teilnehmen möchten.

Kontakt

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Mittelstaße / Am Seegraben (B 96a)
D-12521 Berlin
Nicole Dapper
Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media