Policy Administration Services (PAS) perfektioniert Servicequalität und Qualitätssicherung durch ISO Zertifizierung

ISO 9001:2008 Zertifizierung als Qualitätsmerkmal für Serviceleistungen
Michael Duben - Geschäftsführer, Tihomir Grgurevic  -Qualitätsmanagementbeauftragter und Dr. Nikolaus Seitz – Geschäftsführer – (v.l.n.r.) bei der Zertifikatsübergabe (lifePR) (Wörgl / München, ) Policy Administration Services GmbH (PAS), der Spezialist für die Verwaltungsdienstleistung rund um Vermögenswerte institutioneller Investoren, hat zum Jahreswechsel ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) eingeführt, das auf dem internationalen Qualitätsmanagementstandart ISO 9001:2008 beruht. Die Zertifizierung erfolgte durch die TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH.

Entwickelt wurde das QM-System um den hohen Kunden- und Produktanforderungen an das Unternehmen und seine Mitarbeiter auch künftig zu genügen und eine gleich bleibend hohe Servicequalität sicherzustellen. Die Einführung und Umsetzung eines QM-Systems zielt darauf ab, alle unternehmensrelevanten Prozesse transparent, nachvollziehbar und überprüfbar zu machen.

PAS ist als Verwalter von Beständen britischer Zweitmarktpolicen einer der wenigen Anbieter, die auf ein aktuelles QM-System nach ISO 9001:2008 verweisen können.

Das integrierte QM-System ermöglicht ein umfassendes Verfahren zur Steuerung, Kontrolle und Überprüfung der Kern- und Unterstützungsprozesse. Damit wird ein nachvollziehbares Regelwerk bzw. ein Regelkreis erzeugt. Aufgabe des Managements ist es dabei, die notwendigen Rahmenbedingungen für ein wirksames und erfolgreiches Qualitätsmanagement zu schaffen, ständig die Wirksamkeit von verbessernden Maßnahmen zu bewerten und, sofern notwendig, auch in Arbeitsabläufe einzugreifen.

Externes Audit

Die TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH führt in Zukunft jährlich ein Audit (Überprüfung des QM-Systems) durch, um sicherzustellen, dass die geforderte Norm ISO 9001:2008 auch eingehalten wird. Dabei werden die operativen Prozesse, das Management, die Dokumentation und die Aufzeichnungen genau überprüft und bewertet.

Internes Audit

Messung, Analyse und Verbesserung sind drei wesentliche Aspekte der Norm. Hierbei werden gezielte Überprüfungen hinsichtlich der Norm durch das Management durchgeführt und bewertet. Zu den wichtigsten Faktoren des Internen Audits gehören Analysen über Kundenzufriedenheit bzw. etwaige Kundenreklamationen.

Das QM-System versetzt PAS in die Lage, durch Kundenbefragungen und andere Messungen und Analysen gewonnene Ergebnisse in operative Qualitätsziele umzuwandeln. Dadurch ist eine kontinuierliche Steigerung der Dienstleistungsstandards gewährleistet.

Kontinuierliche Verbesserung

PAS stellt sich der Herausforderung Innovation, Qualität und Mitarbeiterentwicklung zu fördern. Getreu der aus Japan stammenden Lebens- und Arbeitsphilosophie der kontinuierliche Verbesserung (Kaizen) werden Wachstum erzielt, Effizienz gesichert und Mitarbeiter motiviert.

Kontakt

Policy Administration Services GmbH
Bahnhofstraße 53
A-6300 Wörgl
Dr. Nikolaus Seitz
Geschäftsführer

Bilder

Social Media