Epigenomics AG kündigt Kapitalerhöhung an

(lifePR) (Berlin, ) 18:30 MEZ lll Der Vorstand der Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX; ISIN: DE000A0BVT96) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Erhöhung des Grundkapitals von derzeit EUR 18.252.824 um mindestens EUR 5.750.000, höchstens aber bis zu EUR 8.458.062 auf mindestens EUR 24.002.824, höchstens aber bis zu EUR 26.710.886 durch Ausgabe von mindestens 5.750.000, höchstens aber bis zu 8.458.062 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem nominellen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Stückaktie aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlage beschlossen. Für einen Spitzenbetrag von bis zu 7.681 neuen Aktien wurde das Bezugsrecht ausgeschlossen.

Die neuen Aktien, ausgenommen die neuen Aktien, für die das Bezugsrecht ausgeschlossen wurde, werden den bisherigen Aktionären der Gesellschaft in einem Verhältnis von 54:25 zum Bezugspreis von EUR 1,60 je Stückaktie zum Bezug angeboten. Die Morgan Stanley Bank AG wird, vorbehaltlich bestimmten Bedingungen, als Bezugsstelle gegenüber den Aktionären auftreten, die ihre Bezugsrechte ausüben wollen. Das Bezugsangebot wird voraussichlich am 23. Januar 2008 in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, dem Amtsblatt zur Wiener Zeitung, auf der Internetseite der Gesellschaft(www.epigenomics.de) sowie im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Bezugsfrist für die Aktionäre der Gesellschaft läuft voraussichtlich vom 24. Januar 2008 bis 6. Februar 2008 (jeweils einschliesslich der genannten Daten). Die Bezugsrechte für die neuen Aktien werden voraussichtlich vom 24. Januar 2008 bis 4. Februar 2008 am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Parketthandel) gehandelt. Die neuen Aktien sind mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2007 ausgestattet.

Neue Aktien, die nicht aufgrund des Bezugsangebots von Aktionären bezogen worden sind, und solche neuen Aktien, für die das Bezugsrecht ausgeschlossen wurde, werden an einen oder mehrere Investoren verkauft, die sich vor Ablauf der Bezugsfrist gegenüber Morgan Stanley zu deren Erwerb zum Bezugpreis verpflichtet haben. In den Vereinigten Staaten von Amerika werden die neuen Aktien nur so genannten 'Qualified Institutional Buyers' nach Rule 144A unter dem United States Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung angeboten oder verkauft.

Zwei institutionelle Investoren haben sich bereits zum Kauf von zusammen insgesamt bis zu 6.410.600 neuen Aktien aber in keinem Fall mehr als insgesamt 24% des erhöhten Grundkapitals verpflichtet.

Epigenomics beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für laufende und neue Produktentwicklungen in den Tätigkeitsbereichen Krebs-Früherkennung und Krebs-Spezialdiagnostiktests, zum Ausbau der Kapazitäten für Zulassungsverfahren, regulatorische Angelegenheiten und klinische Studien, zur weiteren Verbesserung der DNS-Methylierungstechnologie der Gesellschaft, zum Erwerb zusätzlicher Lizenzen und der Stärkung des Portfolios von gewerblichen Schutzrechten, zum Aufbau und zur Stärkung der Vermarktungskapazitäten durch Aufbau von eigenen Vertriebs- und Marketingfunktionen und eines Vertriebsnetzes sowie für sonstige Unternehmenszwecke zu verwenden.

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Kauf von Aktien noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Aktien der Epigenomics AG (die "Aktien") wurden nicht unter dem U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen nicht in den USA angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien werden in den USA nicht öffentlich angeboten und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert.

Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur gerichtet an (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder(ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die
"Verordnung") fallen, oder (iii) vermögenden Gesellschaften ("High Net Worth Entities") und andere Personen, denen dieses rechtmäßig mitgeteilt werden darf und die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen zusammen als "qualifizierte Personen" bezeichnet werden). Die Aktien stehen nur qualifizierten Personen zur Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Aktien zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall auf Grundlage dieser Informationen oder ihren Inhalten handeln oder darauf vertrauen.

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichen Prospekts.

Kontakt

Epigenomics AG
Geneststr. 5
D-10829 Berlin
Dr. Achim Plum
Epigenomics AG
VP Corporate Communications
Social Media