Hier ist was los!

„Skihüttenroas" am 30. März 2008 in der Region Hochkönig
Skihütten Roas (lifePR) (Maria Alm, ) "Auf der Roas" waren früher Handwerksgesellen, also auf Wanderschaft. Heute versteht man darunter, dass man unterwegs ist und dabei eine "Gaudi" hat. Wo sonst, wenn nicht auf einer urigen Alm, kann man richtig einen drauf machen? Da ist man in der Region Hochkönig bestens aufgehoben. Denn hier ist am 30. März 2008 mit der "Skihüttenroas" so richtig was los.

Die Region Hochkönig mit den drei Orten Maria Alm, Dienten und Mühlbach liegt im Herzen des Salzburger Landes. Die Familienregion rund um den sagenumwobenen Berg Hochkönig ist mit 36 Liften und 150 bestens präparierten Pistenkilometern ein wahres Eldorado für Fans des Wintersports. Richtig musikalisch geht es hier am 30. März 2008 zu. Dann findet hier das legendäre volksmusikalische Skiwochenende statt. Zahlreiche Volksmusikgruppen und Heimatvereine, wie Schuhplattler und Volkstanzgruppen, treffen sich hier, um sich auf Skipiste und Rodelbahn zu messen. Überall auf den Skihütten werden folkloristische Klänge und Darbietungen zu hören und zusehen sein. Weitere Highlights: "Schmankerlroas" (Kostprobe von kulinarischen Leckereien aus der Region), Nostalgieskifahrern und ein Musikantenhoagascht (improvisiertes und spontanes Musizieren) mit bekannten Volksmusikgruppen aus Nah und Fern. Mit der "Skihüttenroas" (Live-Konzerte in über 16 Skihütten) findet die Veranstaltung ihren Höhepunkt. Und dass alles "unplugged"! Viele Skihütten sind auch für die Musikanten - mit ihren Instrumenten im Rucksack - nur mit Skiliften und Seilbahnen erreichbar. Von Radio und Fernsehen bekannte Volksmusikmoderatoren sorgen neben den Musikanten für die zünftige Unterhaltung der Skifahrer und Gäste.

Kontakt

Hochkönig Tourismus GmbH
Hochkönigstrasse 8
A-5761 Maria Alm
Christiane Hannsmann
MAROUNDPARTNER GmbH
Werbung und Public Relations
Hochkönig

Bilder

Social Media